Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16713-3:2016-08

Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 3: Aufbereitung - Anforderungen; Deutsche Fassung EN 16713-3:2016

Englischer Titel
Domestic swimming pools - Water systems - Part 3: Water treatment - Requirements; German version EN 16713-3:2016
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2337972

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für Geräte und Mittel zur Aufbereitung von Schwimmbeckenwasser fest, die in privaten Schwimmbädern verwendet werden. Diese Norm gilt für Schwimmbäder nach EN 16582-1 und muss im Zusammenhang mit dieser Norm gelesen werden. Diese Norm gilt nicht für: - klassifizierte Schwimmbäder, wie in EN 15288 festgelegt; - privat genutzte Warmsprudelbecken; - Teiche und Naturschwimmbäder. Siehe EN 16713-1 und EN 16713-2 für Filtrationssysteme. Diese Norm soll außerdem eine gleichmäßig hohe hygienische Qualität des Schwimmbeckenwassers sicherstellen, um die menschliche Gesundheit vor Schäden, vor allem durch Pathogene, zu schützen. Gleichzeitig ist das Wohlbefinden der Badenden zu berücksichtigen (zum Beispiel indem die durch Desinfektion verursachten Nebenwirkungen minimiert werden). Dazu werden die Anforderungen an die Wasserqualität und Wasseraufbereitung festgelegt. Für diese Norm ist das Gremium NA 112-05-02 AA "Privat genutzte Schwimmbadanlagen und -geräte" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2337972

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...