Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16897:2017-09

Exposition am Arbeitsplatz - Charakterisierung ultrafeiner Aerosole/Nanoaerosole - Bestimmung der Anzahlkonzentration mit Kondensationspartikelzählern; Deutsche Fassung EN 16897:2017

Englischer Titel
Workplace exposure - Characterization of ultrafine aerosols/nanoaerosols - Determination of number concentration using condensation particle counters; German version EN 16897:2017
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,20 EUR

  • 104,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,80 EUR

  • 126,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2598410

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Um die Exposition gegenüber ultrafeinen Aerosolen und Nanoaerosolen am Arbeitsplatz bewerten zu können, sind Expositionsmetriken wie die Anzahl- oder Oberflächen(bereichs)konzentration von Bedeutung. Dieses Dokument gibt einen Leitfaden, um die Exposition gegenüber luftgetragenen Partikeln (angegeben als Anzahlkonzentration von ultrafeinen Aerosolen und Nanoaerosolen) am Arbeitsplatz über den Einsatz von Partikelzählern (sogenannte CPC's) zu bestimmen. Die Grundsätze zur Betriebsweise, die Probleme bei der Probenahme in der Arbeitsumgebung, die Kalibrierung, die Wartung der Geräte, die Messunsicherheit sowie die Berichterstattung über die Messergebnisse werden behandelt. Mögliche Probleme und Anwendungsgrenzen werden beschrieben, damit künftig Grenzwerte festgelegt und Compliancemessungen duchgeführt werden können. Die Norm wurde im CEN/TC 137 "Bewertung der chemischen und biologischen Stoffbelastung am Arbeitsplatz" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 095-03-01-01 AK "Staub" des Arbeitsausschusses "Messstrategien und Anforderungen an Messverfahren" im DIN-Normenausschuss "Sicherheitstechnische Grundsätze" (NASG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2598410

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...