Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN 17128:2021-01

Nicht-typzugelassene leicht motorisierte Fahrzeuge für den Transport von Personen und Gütern und damit verbundene Einrichtungen - Persönliche leichte Elektrofahrzeuge (PLEV) - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 17128:2020

Englischer Titel
Light motorized vehicles for the transportation of persons and goods and related facilities and not subject to type-approval for on-road use - Personal light electric vehicles (PLEV) - Requirements and test methods; German version EN 17128:2020
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 179,00 EUR inkl. MwSt.

ab 167,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 179,00 EUR

  • 223,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 216,50 EUR

  • 270,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2891192

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde in Folge der europaweit gestiegenen Nachfrage nach leichten elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, deren Bauart nicht Bestandteil des Anwendungsbereichs der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 ist, erarbeitet. Dieses Dokument gilt für persönliche leichte Elektrofahrzeuge mit selbstbalancierendem System oder ohne ein solches, die vollständig oder teilweise elektrisch, durch eigenständige Stromquellen angetrieben werden, mit Ausnahme von Fahrzeugen, die für den Verleih an unbeaufsichtigten Stationen vorgesehen sind. Dieses Dokument gilt für persönliche leichte Elektrofahrzeuge mit selbstbalancierendem System oder ohne ein solches, die vollständig oder teilweise elektrisch, durch eigenständige Stromquellen mit Batteriespannungen von bis zu 100 V Gleichstrom und/oder mit einem eingebauten Batterieladegerät mit bis zu 240 V Wechselstrom Eingangsspannung angetrieben werden. Dieses Dokument legt Sicherheitsanforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Benutzerinformationen für persönliche leichte Elektrofahrzeuge fest, um das Risiko von Verletzungen sowohl für Dritte als auch für den Benutzer während des bestimmungsgemäßen Gebrauchs zu reduzieren, das heißt wenn das Fahrzeug bestimmungsgemäß und unter den Bedingungen einer vernünftigerweise vom Hersteller vorhersehbaren Fehlanwendung genutzt wird. Dieses Dokument gilt nicht für: — Fahrzeuge, die als Spielzeug zu betrachten sind; — Fahrzeuge ohne selbstbalancierendes System mit einem Sitzplatz; — Fahrzeuge, die für die Benutzung im sportlichen Wettbewerb bestimmt sind; — elektromotorisch unterstützte Fahrräder (EPAC); — Fahrzeuge und/oder Geräte, die für den Einsatz in der medizinischen Pflege bestimmt sind; — Elektrofahrzeuge mit einer Auslegungshöchstgeschwindigkeit von über 25 km/h; — Fahrzeuge mit einer Nennspannung von über 100 V Gleichstrom oder 240 V Wechselstrom; — Fahrzeuge, die nicht durch an Bord mitfahrende Bediener gesteuert werden. - Anforderungen an Fahrzeuge, die nicht durch an Bord mitfahrende Bediener gesteuert werden, sind in EN ISO 13482 enthalten. - Die örtlichen Bestimmungen können die Nutzung des Fahrzeugs auf Geschwindigkeiten unter 25 km/h begrenzen. Dieses Dokument geht nicht auf Themen wie Benutzerkomfort, Produktqualität oder Ergonomie ein, außer es bestehen Auswirkungen auf die Sicherheit des Benutzers.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2891192
Änderungsvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2021-01 - 2021-01

Norm [NEU]

DIN EN 17128:2021-01
ZURÜCKGEZOGEN
2017-08 - 2021-01

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...