Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 17161:2019-11

Design für alle - Barrierefreiheit von Produkten, Waren und Dienstleistungen nach einem "Design für alle"-Ansatz - Erweitern des Benutzerkreises; Deutsche Fassung EN 17161:2019

Englischer Titel
Design for All - Accessibility following a Design for All approach in products, goods and services - Extending the range of users; German version EN 17161:2019
Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 135,80 EUR inkl. MwSt.

ab 126,92 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 135,80 EUR

  • 169,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 164,00 EUR

  • 205,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2890003

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen fest, die es einer Organisation ermöglichen, Produkte, Waren oder Dienstleistungen zu entwerfen, zu entwickeln und zu liefern, so dass sie von einer Bevölkerungsgruppe mit den weitesten Benutzererfordernissen abgerufen, verstanden und genutzt werden können. Dieses Dokument legt Anforderungen und Empfehlungen fest, die es einer Organisation ermöglichen, den Nutzerkreis durch die Ermittlung unterschiedlicher Bedürfnisse, Merkmale, Fähigkeiten und Präferenzen durch direkte oder indirekte Einbeziehung von Benutzern zu erweitern und Kenntnisse über die Barrierefreiheit in ihren Prozeduren und Prozessen zu nutzen. Dieses Dokument legt Anforderungen fest, die es einer Organisation ermöglichen, die anwendbaren gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit ihrer Produkte, Waren oder Dienstleistungen zu erfüllen. Die in diesem Dokument festgelegten Anforderungen sind generisch und gelten für alle relevanten Teile aller Organisationen, unabhängig von Art, Größe oder Produkten, Waren oder Dienstleistungen. Dieses Dokument fördert die Barrierefreiheit nach dem "Design für alle"-Ansatz in weit verbreiteten Produkten, Waren und Dienstleistungen und die Interoperabilität dieser mit Assistenztechnologien. Dieses Dokument enthält keine technischen Spezifikationen und impliziert keine einheitliche Gestaltung oder Funktionalität von Produkten, Waren und Dienstleistungen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 023-00-02 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAErg/NIA/DKE: Grundlagen zur barrierefreien Gestaltung/Accessibility" im DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg).

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.120, 11.180.01, 13.180
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2890003

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...