Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-04

DIN EN 1729-2:2012-04

Möbel - Stühle und Tische für Bildungseinrichtungen - Teil 2: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 1729-2:2012

Englischer Titel
Furniture - Chairs and tables for educational institutions - Part 2: Safety requirements and test methods; German version EN 1729-2:2012
Ausgabedatum
2012-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 1729-2:2011) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 207 "Möbel" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI gehalten wird. Diese Europäische Norm legt die sicherheitstechnischen Anforderungen und Prüfverfahren für Stühle und Tische für die Verwendung in allgemeinen Bildungseinrichtungen fest. Sie gilt für den Gebrauch von Möbeln mit Laptops und tragbaren Geräten, jedoch nicht für Spezialarbeitsplätze, zum Beispiel Laboratorien, Reihenbestuhlung und Werkstätten. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-05-05 AA "SpA CEN/TC 207/WG 5 und 6 Anforderungen an Objekt- und Schulmöbel" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1729-2:2006-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1729-2:2016-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1729-2:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 5.2.4 zur Standsicherheitsprüfung von Stühlen mit neigbarer Rückenlehne wurde neu aufgenommen; b) Abschnitt 5.3.10 zur Dauerhaltbarkeitsprüfung der Fußstütze wurde neu aufgenommen; c) Abschnitt 5.3.11 zur nach unten gerichteten, statischen Belastungsprüfung der Armlehne wurde neu aufgenommen; d) zusätzliche Berücksichtung von Drehstühlen und von Stühlen mit Armlehnen; e) Klarstellung der Belastungspunkte von Sitzfläche und Rückenlehne; f) Änderung des Anhang B (informativ) "Prüfverfahren zur Bestimmung der Lagebeständigkeit von Stühlen, wenn diese auf der Tischplatte aufliegen".

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...