Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-05

DIN EN 1776:2016-05

Gasinfrastruktur - Gasmesssysteme - Funktionale Anforderungen; Deutsche Fassung EN 1776:2015

Englischer Titel
Gas infrastructure - Gas measuring systems - Functional requirements; German version EN 1776:2015
Ausgabedatum
2016-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 191.40 EUR inkl. MwSt.

ab 160.84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 191.40 EUR

  • 239.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 208.00 EUR

  • 259.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2325552

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 1776:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 234 "Gasinfrastruktur" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Die vorliegende Europäische Norm legt funktionale Anforderungen an die Planung, den Bau, die Prüfung, die In- und Außerbetriebnahme, den Betrieb und die Instandhaltung sowie gegebenenfalls die Kalibrierung in Verbindung mit Dokumentationspflichten für alle neuen Gasmesssysteme und für erhebliche Veränderungen an bestehenden Systemen, die für den eichpflichtigen Verkehr verwendet werden, fest. Die Norm beinhaltet ebenfalls Anforderungen an den Umweltschutz sowie an die Energiebestimmung. Das in der Norm beschriebene Gasmesssystem gibt als Messwert Energie (in kWh oder MJ) aus, wobei es sich um das Produkt aus dem Gasvolumen bei Basisbedingungen oder die Masse und den Brennwert handelt. Somit umfasst der Anwendungsbereich der vorliegenden Norm die Gasmessung im Haushaltsbereich bis hin zu großen Messanlagen. Diese Europäische Norm gilt für Gase der zweiten Gasfamilie nach EN 437. Sie gilt außerdem für behandelte unkonventionelle Brenngase nach EN 437, für die eine gründliche technische Beurteilung der funktionalen Anforderungen (wie zum Beispiel eingespeistes Biomethan) durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass die Integrität der Messsysteme nicht durch andere Bestandteile oder Eigenschaften der Gase beeinträchtigt werden kann. Diese Europäische Norm enthält Leitlinien für die Auslegung, die Installation und den Betrieb von Gaszählern mit zusätzlichen Funktionen (intelligente Zähler). Sofern nicht anders festgelegt, sind sämtliche der in dieser Europäischen Norm angegebenen Drücke Überdrücke. Kommunikationsprotokolle und Schnittstellen für Gaszähler und die Fernauslesung von Gaszählern sind nicht Gegenstand der vorliegenden Europäischen Norm und werden von den betreffenden Teilen der EN 13757 abgedeckt, in denen eine Reihe von Protokollen für die Zählerkommunikation zur Verfügung gestellt wird. Weiterhin ist darauf hinzuweisen, dass die anzuwendenden Vorgehensweisen zur Außerbetriebnahme und Inbetriebnahme von Gasleitungsanlagen nationalen Vorschriften und Regelungen unterliegen. Es ist vorgesehen, diese Norm in das DVGW-Regelwerk "Gas" aufzunehmen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2325552
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1776:1999-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1776:1999-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde neu strukturiert und redaktionell überarbeitet; b) der Anwendungsbereich wurde um die Planung, den Bau, die Prüfung, die In- und Außerbetriebnahme, den Betrieb und die Instandhaltung sowie gegebenenfalls die Kalibrierung häuslicher und leicht industrieller Gasmesssysteme erweitert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...