Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1888-1:2019-05

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Transportmittel auf Rädern für Kinder - Teil 1: Kinderwagen und Kindersportwagen; Deutsche Fassung EN 1888-1:2018

Englischer Titel
Child use and care articles - Wheeled child conveyances - Part 1: Pushchairs and prams; German version EN 1888-1:2018
Ausgabedatum
2019-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
107
Warnvermerk beachten (PDF)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 195,90 EUR inkl. MwSt.

ab 183,08 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 195,90 EUR

  • 235,10 EUR

  • 245,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 236,90 EUR

  • 296,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2019-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
107
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2801314

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die sicherheitstechnischen Anforderungen an und die Prüfverfahren für Kindersportwagen und Kinderwagen fest, die für die Beförderung eines Kindes oder mehrerer Kinder bis jeweils 15 kg und bis zu 20 kg für eine integrierte Plattform, auf der ein Kind stehen kann, vorgesehen sind. Diese Europäische Norm gilt nicht für Spielzeug, Babytragehilfen mit Rädern; motorbetriebene Kindersportwagen und Kinderwagen sowie Kindersportwagen und Kinderwagen, die für Kinder mit besonderen Bedürfnissen hergestellt sind. Wenn ein Kindersportwagen oder Kinderwagen mehrere Funktionen besitzt oder zum Zweck einer anderen Funktion umgebaut werden kann, muss er die Anforderungen der jeweiligen Normen erfüllen. Die Europäische Arbeitsgruppe hat im November 2014 beschlossen, EN 1888 in unterschiedliche Teile aufzuteilen, um neue Produkte oder neue Funktionen von Transportmitteln auf Rädern für Kinder auf unterschiedliche Weise eindeutig zu behandeln. EN 1888 besteht derzeit aus den folgenden Teilen:  - EN 1888-1, Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Transportmittel auf Rädern für Kinder - Teil 1: Kinderwagen und Kindersportwagen;  - EN 1888-2, Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Transportmittel auf Rädern für Kinder - Teil 2: Kindersportwagen für Kinder über 15 kg bis zu 22 kg. EN 1888 wird daher zu EN 1888-1 und ist nur gültig für Kinder- und Kindersportwagen. Sie wird als Referenz für zukünftige Teile verwendet. Diese Europäische Norm (EN 1888-1:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 252 "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 095-05-03 AA "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sitzen, Pflegen, Schützen, Liegen und Transportieren" im DIN-Normenausschuss Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2801314
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1888:2012-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1888:2012-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN EN 1888:2012-06 wurde in zwei separate Teile aufgeteilt. Dieser Teil umfasst generelle Anforderungen und Prüfverfahren für Kinderwagen und Kindersportwagen. Anforderungen und Prüfverfahren für Kinderwagen für Kinder von 15 kg bis 22 kg sind in DIN EN 1888-2:2019-05 festgelegt; b) chemische Gefährdungen; c) Gefährdungen durch Einklemmen; d) Gefährdungen durch sich bewegende Teile; e) Gefährdungen durch Verfangen; f) Prüfverfahren für die Feststellbremse; g) Standsicherheit des Wagens; h) Einführung eines informativen Anhangs E, der relevante Übersetzungen zu Warnungen vorgibt; i) Einführung eines informativen Anhangs D, der Angaben zur Beurteilung von sich bewegenden Teilen an Verdecken vorgibt; j) Einführung eines informativen Anhangs G, der Angaben zur Anordnung der Typgenehmigungszeichen für Autokindersitze vorgibt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...