Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-02

DIN EN 253:2006-02

Fernwärmerohre - Werkmäßig gedämmte Verbundmantelrohrsysteme für direkt erdverlegte Fernwärmenetze - Verbund-Rohrsystem bestehend aus Stahl-Mediumrohr, Polyurethan-Wärmedämmung und Außenmantel aus Polyethylen; Deutsche Fassung EN 253:2003 + A1:2005

Englischer Titel
District heating pipes - Preinsulated bonded pipe systems for directly buried hot water networks - Pipe assembly of steel service pipe, polyurethane thermal insulation and outer casing of polyethylene; German version EN 253:2003 + A1:2005
Ausgabedatum
2006-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 104,60 EUR inkl. MwSt.

ab 97,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 104,60 EUR

  • 131,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 126,70 EUR

  • 158,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die europäische Änderung A1:2005 zu EN 253:2003 wurde im CEN/TC 107/WG 2 "Grundsätze" (Sekretariat: DS, Dänemark) erstellt. National ist der Arbeitsausschuss NA 041-01-12 AA "Werksmäßig gedämmte Mantelrohre für Fernwärme (SpA CEN/TC 107)" zuständig.
Die Änderung A1 zu DIN EN 253:2003-06 enthält geringere Werte für den Außendurchmesser und die Wanddicke des Außenmantelrohrs (Schutzrohrs).
Die Möglichkeit, mit geringeren Werten zu arbeiten und damit Material einzusparen, hatte sich aufgrund von Betriebserfahrungen und wissenschaftlichen Untersuchungen ergeben.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 253:2003-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 253:2009-07 .

Dieser Artikel wurde geändert durch: DIN EN 253/A2:2007-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber EN 253:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Veränderung der Werte für die Wanddicke des Außenmantels.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...