Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-11

DIN EN 303-2:2017-11

Heizkessel - Teil 2: Heizkessel mit Gebläsebrennern - Spezielle Anforderungen an Heizkessel mit Ölzerstäubungsbrennern; Deutsche Fassung EN 303-2:2017

Englischer Titel
Heating boilers - Part 2: Heating boilers with forced draught burners - Special requirements for boilers with atomizing oil burners; German version EN 303-2:2017
Ausgabedatum
2017-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631345

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 303-2:2016) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 57 "Zentralheizungskessel" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Diese Norm gilt für Heizkessel für Zentralheizungen nach EN 303-1:2016 bis zu einer Nennwärmeleistung von 1 000 kW und EN 303-4 bis zu einer Nennwärmeleistung von 70 kW mit Gebläsebrennern nach EN 267, die für den Betrieb mit flüssigen Brennstoffen konzipiert wurden. Die Leistungsanforderungen dieser Norm gelten für die Typ-Prüfung von Heizkesseln (Standard-, Niedertemperatur- und Brennwertkessel), die auf einem Prüfstand geprüft werden, in Übereinstimmung mit den in EN 304 beschriebenen Prüfregeln. Die Norm gilt auch für raumluftunabhängige Kessel gemäß der Definition in EN 15035 was Wirkungsgrad und Emissionen betrifft.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631345
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15034:2007-01 , DIN EN 303-2:2003-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 303-2:2013-12 und DIN EN 15034:2007-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) komplett neuer Aufbau; b) technische Änderungen hinsichtlich der umweltgerechten Gestaltung und der Energiekennzeichnung: 1) 4.2, Kesselwirkungsgrad und jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz; 2) 4.4, Begrenzung der Emissionen; 3) 4.5, Bereitschaftswärmeverlust; 4) 4.6, zusätzliche Aufnahme elektrischer Leistung; 5) 4.7, Schallleistungspegel. c) Ergänzungen hinsichtlich der umweltgerechten Gestaltung und der Energiekennzeichnung: 1) Anhang ZA.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...