Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 3197:2011-03

Luft- und Raumfahrt - Konstruktion und Installation elektrischer und optischer Verkabelung in Luftfahrzeugen; Deutsche und Englische Fassung EN 3197:2010

Englischer Titel
Aerospace series - Design and installation of aircraft electrical and optical interconnection systems; German and English version EN 3197:2010
Ausgabedatum
2011-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
222

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 263,80 EUR inkl. MwSt.

ab 246,54 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 263,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 318,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
222
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1736086

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN EN 3197 liefert Anweisungen zu Verfahren, die bei der Entwicklung, Auswahl, Fertigung, Installation, Reparatur und Änderung elektrischer und optischer Verkabelungen in der Luft- und Raumfahrt, heute EWIS (Electrical Wiring Interconnection System) und OFIS (Optical Fibre Interconnection Systems) genannt, innerhalb der in dieser Norm festgelegten Grenzen anzuwenden sind. Es wird anerkannt, dass die in dieser Norm beschriebenen Installationspraktiken nicht die vollständigen Voraussetzungen für eine sichere und zufriedenstellende elektrische und optische Verkabelung darstellen. Bei Widersprüchen zwischen dem Text dieses Dokuments und den hierin zitierten Verweisen gilt der Wortlaut dieses Dokuments. Dennoch hat keine Bestimmung in dieser Norm Vorrang vor den spezifischen Anforderungen einer Entwicklungsstelle, den Lufttüchtigkeitsanforderungen, vor geltendem Recht oder durch regelsetzende Behörden aufgestellte Vorschriften, es sei denn, es wurde eine spezifische Ausnahmeregelung erwirkt. Die Norm wurde von ASD-STAN, Fachbereich Elektrotechnik, unter Mitwirkung deutscher Experten des Normenausschusses Luft- und Raumfahrt erarbeitet. Der Verband der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie Normung (ASD-STAN) ist vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) für zuständig erklärt worden, Europäische Normen (EN) für das Gebiet der Luft- und Raumfahrt auszuarbeiten. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-04-08 AA "Installationskomponenten" des Normenausschusses Luft- und Raumfahrt im DIN.

Inhaltsverzeichnis
ICS
49.060
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1736086

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...