Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 384:2019-02

Bauholz für tragende Zwecke - Bestimmung charakteristischer Werte für mechanische Eigenschaften und Rohdichte; Deutsche Fassung EN 384:2016+A1:2018

Englischer Titel
Structural timber - Determination of characteristic values of mechanical properties and density; German version EN 384:2016+A1:2018
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,30 EUR inkl. MwSt.

ab 72,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 77,30 EUR

  • 92,80 EUR

  • 96,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 93,40 EUR

  • 116,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007870

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 384:2016+A1:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 124 "Holzbauwerke" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 005-04-01 AA "Holzbau (SpA zu CEN/TC 124, CEN/TC 250/SC 5, ISO/TC 165)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) zuständig. Diese Europäische Norm legt fest, wie charakteristische Werte für mechanische Eigenschaften und Rohdichte von definierten Holzgrundgesamtheiten visueller Sortierklassen und/oder Festigkeitsklassen von maschinensortiertem Bauholz zu bestimmen sind. Zusätzlich umfasst die Norm die Stufen von Probenahme, Prüfung, Analyse und Darstellung der Daten. Diese Norm stellt Verfahren zur Verfügung, mit denen die Festigkeits-, Steifigkeits- und Rohdichteeigenschaften von Bauholz aus Prüfungen an fehlerfreien Prüfkörpern abgeleitet werden können. Die nach dieser Norm bestimmten mechanischen Eigenschaften und Rohdichtewerte sind für die Zuordnung der Holzarten und Sortierklassen in die Festigkeitsklassen nach EN 338 geeignet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007870
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 384:2016-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 384:2016-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Unterabschnittes 5.5.1 "Analyse der Teilproben"; b) Änderung des Unterabschnittes 5.5.2.2 "Visuelle Sortierung" durch Hinzufügen eines neuen Unterabschnitts 5.5.2.2.4 "Frühere Zuordnungen von visuellen Sortierklassen"; c) in Tabelle A.3 wurde unter der Hauptüberschrift "Charakteristische Rohdichte" die Formel in der zweiten Spalte korrigiert; d) redaktionelle Anpassung an die derzeitig gültigen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...