Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-04

DIN EN 477:2018-04

Kunststoffe - Profile auf Basis von Polyvinylchlorid (PVC) - Bestimmung der Stoßfestigkeit von Profilen mittels Fallbolzens; Deutsche Fassung EN 477:2018

Englischer Titel
Plastics - Poly(vinyl chloride) (PVC) based profiles - Determination of the resistance to impact of profiles by falling mass; German version EN 477:2018
Ausgabedatum
2018-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47.60 EUR inkl. MwSt.

ab 40.00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47.60 EUR

  • 59.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51.70 EUR

  • 64.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2759955

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Stoßfestigkeit von Profilen aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC U) mittels Fallbolzen bei -10 °C fest. Sie ist auch für Profile auf Basis von PVC bei vorgegebenen Temperaturen/Prüfbedingungen anwendbar.
Der zuständige nationale Arbeitsausschuss ist der NA 054-04-07 AA "Kunststoffprofile für Fenster und Türen (GKFP-UA 1)" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2759955
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 477:1995-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 477:1995-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel und Anwendungsbereich auf Profile auf Basis von PVC erweitert; b) die Begriffe "3.1 Hauptprofil" und "3.2 Sichtfläche" wurden gelöscht und im gesamten Text durch "Profil" bzw. "Oberfläche" ersetzt; c) Überarbeitung der Definition des Begriffs "Innensteg"; d) Konkretisierung der Fallhöhe in Abschnitt 5, Punkt d); e) Anpassung von 8.1 zur Beschreibung der Fläche, an der die Prüfung durchgeführt wird; f) Überarbeitung der Bilder; g) Änderung der Temperaturtoleranz in Abschnitt 7; h) Norm an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...