Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 50121-1:2016-01

VDE 0115-121-1:2016-01

Bahnanwendungen - Elektromagnetische Verträglichkeit - Teil 1: Allgemeines; Deutsche Fassung EN 50121-1:2015

Englischer Titel
Railway applications - Electromagnetic compatibility - Part 1: General; German version EN 50121-1:2015
Ausgabedatum
2016-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

47,32 EUR inkl. MwSt.

44,22 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 47,32 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2016-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 50121-1:2013 mit der Einführung in die weiteren Teile der Reihe DIN EN 50121 (VDE 0115-121), die Festlegungen zur Elektromagnetischen Verträglichkeit von Bahnen trifft. Der Teil 1 der Normenreihe legt die Bewertungskriterien für das Betriebsverhalten während und nach der Störfestigkeitsprüfung fest und gibt Hinweise zur Beachtung bei der Durchführung eines EMV-Planverfahrens. Der Anhang A enthält allgemeine EMV-Betrachtungen in Bezug auf das Bahnsystem. Gegenüber der bestehenden Norm wurden die bisher undatierten in datierte Verweisungen geändert und die Verweisungen auf die Europäische Richtlinie 91/440/EWG und die EN 50238 im Abschnitt 5 wurden gestrichen. Zuständig ist das DKE/UK 767.12 "Funkstörungen durch Hochspannungsfreileitungen und -anlagen und EMV von Bahnen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50121-1 (VDE 0115-121-1):2007-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Festlegung von datierten normativen Verweisungen in 1.2; b)  Streichung der Verweisungen auf die Europäische Richtlinie 91/440/EWG und EN 50238 in Abschnitt 4.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...