Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN 50171:2022-10

VDE 0558-508:2022-10

Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme; Deutsche Fassung EN 50171:2021

Englischer Titel
Central safety power supply systems; German version EN 50171:2021
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

74,65 EUR inkl. MwSt.

69,77 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,65 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Anforderungen an zentrale Stromversorgungssysteme für eine unabhängige Energieversorgung von notwendigen Sicherheitseinrichtungen fest. Dieses Dokument umfasst Systeme, die ständig an Wechselspannungen bis 1000 V angeschlossen sind und die Batterien als alternative Stromquelle verwenden. Die Stromversorgung der zentralen Sicherheitsstromversorgungssysteme (CPS) ist nur für die notwendigen Sicherheitseinrichtungen bestimmt und nicht für andere Arten von Verbrauchern, wie zum Beispiel für allgemeine IT- oder Industriesysteme und so weiter. Das durch die Normenreihe EN 54 abgedeckte Stromversorgungssystem für Brandmeldeanlagen fällt nicht in den Anwendungsbereich dieses Dokuments. Die zentralen Sicherheitsstromversorgungssysteme sind dafür vorgesehen, bei Ausfall der allgemeinen Stromversorgung die Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege zu versorgen und können für die Versorgung anderer notwendiger Sicherheitseinrichtungen geeignet sein, wie zum Beispiel: - elektrische Stromkreise automatischer Feuerlöscheinrichtungen; - Personenrufanlagen und signalgebende Sicherheitseinrichtungen; - Rauchabzugseinrichtungen; - CO-Warnanlagen; - besondere Sicherheitseinrichtungen für besondere Gebäude, zum Beispiel Bereiche mit besonderer Gefährdung.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50171 (VDE 0558-508):2001-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich und Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) ein neuer Abschnitt mit allgemeinen Sicherheitsanforderungen wurde hinzugefügt; c) eine neue Betriebsart „Bereitschaftsparallelbetrieb mit zusätzlichem Steuerschaltgerät für das zentrale Schalten der Verbraucher“ wurde hinzugefügt; d) EMV-Anforderungen wurden hinzugefügt; e) maximale überlagerte Wechselströme des Batterieladegeräts wurden festgelegt; f) weitere Anforderungen an Wechselrichter und Umrichter wurden hinzugefügt; g) ein neuer Abschnitt „Prüfsysteme“ wurde hinzugefügt; h) ein neuer Abschnitt „Notwendige Hinweise für die sichere Errichtung und den sicheren Betrieb zentraler Sicherheitsstromversorgungssysteme“ wurde hinzugefügt; i) ein neuer Abschnitt „Prüfungen“ wurde hinzugefügt; j) ein neuer Unterabschnitt über Anforderungen an parallele Batteriestränge wurde hinzugefügt.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-10 - 2022-10

Norm [NEU]

DIN EN 50171:2022-10; VDE 0558-508:2022-10
ZURÜCKGEZOGEN
2001-11 - 2022-10
2013-07 - 2022-10

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...