Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 50180-3:2019-11

Durchführungen über 1 kV bis 52 kV und von 250 A bis 3,15 kA für flüssigkeitsgefüllte Transformatoren - Teil 3: Anforderungen an Einzelteile der Befestigung; Deutsche Fassung EN 50180-3:2015 + A1:2017

Englischer Titel
Bushings above 1 kV up to 52 kV and from 250 A to 3,15 kA for liquid filled transformers - Part 3: Requirements for bushing fixations; German version EN 50180-3:2015 + A1:2017
Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 74,38 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 74,38 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,89 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3069155

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm ist nur im Zusammenhang mit EN 50180-1 zu betrachten. Sie wurde aus einem nationalen Beiblatt 2 zur DIN EN 50180 erarbeitet und ergänzt EN 50180-1 um die konstruktiven Einzelheiten der Befestigungsvorrichtungen sowie um deren Einzelteile und Maßangaben für Durchführungen, die im Sinne der Austauschbarkeit von Komponenten vor allem für Energieversorgungsunternehmen von Bedeutung sind. Diese Norm kann auf die Befestigungsvorrichtungen für Durchführungen mit einer höchsten Spannung für Betriebsmittel von 52 kV angewendet werden. Änderung 1 zu Abschnitt 4. Zuständig ist das DKE/UK 321.2 "Transformatoren, Leistungen und Abmessungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3069155
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50180-3:2017-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50180-3:2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung der Flanschringtypen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...