Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-10

DIN EN 50223:2010-10;VDE 0147-103:2010-10

VDE 0147-103:2010-10

Stationäre elektrostatische Flockanlagen für entzündbaren Flock - Sicherheitsanforderungen; Deutsche Fassung EN 50223:2010

Englischer Titel
Stationary electrostatic application equipment for ignitable flock material - Safety requirements; German version EN 50223:2010
Ausgabedatum
2010-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 105,28 EUR inkl. MwSt.

ab 98,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 105,28 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen für automatisierte Ausrüstung zum elektrostatischen Beschichten mit entzündbarem Flock für den Einsatz in explosionsfähiger Atmosphäre, die im Flockbereich entwickelt werden kann, fest. Hierbei wird unterschieden zwischen Flocksystemen, die auf Grund ihrer Konstruktion den Anforderungen von EN 50050 entsprechen und solchen, für die höhere Entladeenergien vorgesehen sind. Zuständig ist das K 239 "Elektrostatische Sprühanlagen und -einrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50223:2001-12;VDE 0147-103:2001-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 50223:2015-09;VDE 0147-103:2015-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50223 (VDE 0147-103):2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Titels der Norm; b) Erweiterung des Anwendungsbereiches; c) Erweiterung der normativen Verweisungen; d) Erweiterung der Begriffe; e) Anpassung der sicherheitstechnischen Anforderungen an die EU Maschinenrichtlinie Richtlinie 2006/42/EG; f) Anpassung der sicherheitstechnischen Anforderungen an die EU Richtlinie 94/9/EG (ATEX); g) Einführung einer Liste der signifikanten Gefährdungen; h) Neuordnung der Typen der Flocksysteme; i) Festlegung der Ausrüstungsanforderungen für Kategorie 3 Geräte; j) Festlegung der Anforderungen an die Hochspannungsversorgung; k) Festlegung der Anforderungen an Flockkabinen; l) Festlegung der Anforderungen an Flock-Rückgewinnungssystemen; m) Festlegung der Gefahrenzonen in Flockkabinen und Flock-Rückgewinnungssystemen bei dem Auftreten von Flock/Luft-Gemischen und bei dem Auftreten von hybriden Gemischen; n) Festlegung der Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen und Steuerungen; o) Erweiterung der Prüfungen bezüglich der Hochspannungskabel, der stationären Ausrüstung und der Flockkabine; p) Erweiterung der Benutzerinformationen; q) Festlegung der Anforderungen an wiederkehrende Prüfungen; r) Einführung des normativen Anhangs A "Bestimmung der Konzentration von entzündbarem Flock hinsichtlich der UEG"; s) Einführung des normativen Anhangs B "Bestimmung der Konzentration von entzündbarem Lösemittel hinsichtlich der UEG"; t) Einführung des normativen Anhangs C "Einteilung der Gefahrenzonen für explosionsfähige Atmosphäre"; u) Einführung des informativen Anhangs D "Beispiel für die Kennzeichnung"; v) Einführung des informativen Anhangs ZZA "Zusammenhang mit grundlegenden Anforderungen der EG Richtlinie 2006/42/EG"; w) Einführung des informativen Anhangs ZZB "Abdeckung der grundlegenden Anforderungen der EG Richtlinie 94/9/EG".

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...