Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 50289-1-11:2018-08;VDE 0819-289-1-11:2018-08

VDE 0819-289-1-11:2018-08

Kommunikationskabel - Spezifikationen für Prüfverfahren - Teil 1-11: Elektrische Prüfverfahren - Wellenwiderstand, Eingangsimpedanz, Rückflussdämpfung; Deutsche Fassung EN 50289-1-11:2016

Englischer Titel
Communication cables - Specifications for test methods - Part 1-11: Electrical test methods - Characteristic impedance, input impedance, return loss; German version EN 50289-1-11:2016
Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

79,04 EUR inkl. MwSt.

73,87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 79,04 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm beschreibt Prüfverfahren zur Bestimmung von Wellenwiderstand, Eingangswiderstand und Rückflussdämpfung von Kabeln, die in analogen und digitalen Kommunikationssystemen eingesetzt sind. Die wesentlichen Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe dieser Norm betreffen die Ergänzung der Verfahren zur Messung von symmetrischen Kabeln mit balunloser Prüfeinrichtung und zur Messung von Koaxialkabeln. Zuständig ist das DKE/K 412 "Kommunikationskabel (Kabel, Leitungen, Wellenleiter, Lichtwellenleiter, Komponenten, Zubehör und Anlagentechnik für die Nachrichten- und Informationsübertragung)" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50289-1-11:2002-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50289-1-11:2002-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriffe ergänzt; b) Prüfverfahren für mittleren Wellenwiderstand (S21-Messung) ergänzt; c) Verfahren B: Messung von symmetrischen Kabeln mit balunloser Prüfeinrichtung ergänzt; d) Verfahren C: Messung von Koaxialkabeln ergänzt; e) Anhang A: Anpassungsfunktion der Eingangsimpedanz ergänzt; f) Anhang B: Korrekturverfahren für die Messergebnisse von Rückflussdämpfung und Eingangsimpedanz ergänzt; g) Anhang C: Abschlusswiderstände zum Abschluss von Leiterpaaren ergänzt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...