Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 521:2020-05

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Tragbare, mit Dampfdruck betriebene Flüssiggasgeräte; Deutsche Fassung EN 521:2019+AC:2019

Englischer Titel
Specifications for dedicated liquefied petroleum gas appliances - Portable vapour pressure liquefied petroleum gas appliances; German version EN 521:2019+AC:2019
Ausgabedatum
2020-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
74

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 151,10 EUR inkl. MwSt.

ab 141,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 151,10 EUR

  • 181,30 EUR

  • 188,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 182,50 EUR

  • 228,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
74
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2868291
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm definiert die Konstruktions- und Leistungsmerkmale hinsichtlich Sicherheit und wirtschaftlicher Energienutzung tragbarer Geräte, die Flüssiggase bei Dampfdruck innerhalb des Gasbehälters verbrennen. Sie definiert auch die Prüfverfahren, die Anforderungen zur Kennzeichnung und die Informationen der Gebrauchsanweisung. Die vorliegende Europäische Norm bezieht sich auf verschiedene Arten tragbarer Geräte, die Flüssiggase bei Dampfdruck verbrennen, die mit (nicht aufladbaren) Kartuschen entsprechend der Norm EN 417 oder anderen Arten von Gasbehältern betrieben werden. Die Anforderungen gelten für diese Geräte und deren funktionalen Bauteile, unabhängig davon, ob letztere unabhängig oder in eine Baugruppe eingebaut sind. Die vorliegende Europäische Norm betrifft nur die Baumusterprüfung. Diese Europäische Norm bezieht sich weder auf Geräte, die mit Flüssiggas in flüssiger Phase versorgt werden, noch auf solche mit fest eingebauten, durch den Betreiber nachfüllbaren oder nicht nachfüllbaren Gasvorratsbehältern. Diese Europäische Norm bezieht sich nicht auf Gasbehälter oder Schlauchleitungen. Flache Gaskocher wurden aus dem Geltungsbereich dieser neuen Version entfernt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
27.060.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2868291
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 521:2006-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 521:2006-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die flachen Gaskocher wurden aus dem Anwendungsbereich entfernt; b) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...