Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN 55032/A11:2021-03;VDE 0878-32/A11:2021-03

VDE 0878-32/A11:2021-03

Elektromagnetische Verträglichkeit von Multimediageräten und -einrichtungen - Anforderungen an die Störaussendung; Deutsche Fassung EN 55032:2015/A11:2020

Englischer Titel
Electromagnetic compatibility of multimedia equipment - Emission Requirements; German version EN 55032:2015/A11:2020
Ausgabedatum
2021-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

15,13 EUR inkl. MwSt.

14,14 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 15,13 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Änderung enthält die Deutsche Fassung der europäischen Änderung EN 55032:2015/A11:2020. Sie dient dem Ersatz des bisherigen Anhang ZZ in EN 55032:2015 durch einen neuen Anhang, der entsprechend den neuen Vorgaben erstellt wurde. Der Anhang ZZ dient der Beschreibung des Zusammenhangs zwischen dieser Norm und den grundlegenden Anforderungen der Europäischen EMV-Richtlinie 2014/30/EU. Er informiert hierbei auch darüber, dass die Anforderungen der Norm nicht für die Beurteilung von terrestrischen und Satelliten-Rundfunkempfängern unter Richtlinie 2014/30/EU anwendbar sind, sowie, dass das im Abschnitt 11 (Messunsicherheit) durch Verweisung auf den CISPR TR 16-4-3 übernommene Verfahren für die statistische Bewertung der Konformität von seriengefertigten Produkten im Rahmen der Anwendung des Abschnitts 5 (Anforderungen) zur Erlangung der Konformitätsvermutung mit grundlegenden Anforderungen der Richtlinie nicht anzuwenden ist. Die Norm legt Grenzwerte und die zugehörigen messtechnischen Festlegungen für die Störaussendung von Multimediageräten und -einrichtungen fest. Die Festlegungen gelten für den Frequenzbereich 9 kHz bis 400 GHz.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...