Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-02

DIN EN 60034-15:2010-02;VDE 0530-15:2010-02

VDE 0530-15:2010-02

Drehende elektrische Maschinen - Teil 15: Steh-Stoßspannungspegel von Formspulen im Ständer drehender Wechselstrommaschinen (IEC 60034-15:2009); Deutsche Fassung EN 60034-15:2009

Englischer Titel
Rotating electrical machines - Part 15: Impulse voltage withstand levels of form-wound stator coils for rotating a.c. machines (IEC 60034-15:2009); German version EN 60034-15:2009
Ausgabedatum
2010-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,07 EUR inkl. MwSt.

ab 34,64 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 37,07 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von DIN EN 60034 (VDE 0530) gilt für drehende Wechselstrommaschinen mit Formspulen im Ständer; zudem enthält er die erforderlichen Prüfverfahren und Prüfspannungen für die Hauptisolierung und Windungsisolierung von Probespulen.
Für die Norm ist das DKE/K 311 "Drehende elektrische Maschinen" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60034-15:1996-08;VDE 0530-15:1996-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60034-15 (VDE 0530-15):1996-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Titels, um zu verdeutlichen, dass es sich um die Prüfung von Formspulen und nicht um die Prüfung von Maschinen handelt; b) Streichen der Spannungsbegrenzung im "Anwendungsbereich"; c) Zusätzliche Definitionen in Übereinstimmung mit EN 60060 1; d) Reduzierung der Toleranzen für die Stirnzeit der Bemessungsstoßspannung; e) Leitlinie für Messpegel von Spulen in umrichtergespeisten Maschinen; f) Leitlinie für Spannungspegel bei Stückprüfungen; g) Zusätzliche Bilder für Prüfdetails und Oszillogramme fehlerfreier und kurzgeschlossener Spulen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...