Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-08

DIN EN 60154-2:2017-08

Flansche für Hohlleiter - Teil 2: Allgemeine Anforderungen an Flansche für Rechteck-Hohlleiter (IEC 60154-2:2016); Deutsche Fassung EN 60154-2:2016

Englischer Titel
Flanges for waveguides - Part 2: Relevant specifications for flanges for ordinary rectangular waveguides (IEC 60154-2:2016); German version EN 60154-2:2016
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 140,70 EUR inkl. MwSt.

ab 131,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 140,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 169,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2655922

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Maße und die grundlegenden Anforderungen für Flansche für Hohlleiter fest, die in elektronischen Ausrüstungen verwendet werden. Sie legt die Maße, die mechanischen Anforderungen, die elektrischen Prüfungen und die Reflexion für Flansche fest. Zusätzlich legt sie Anforderungen für lose Flansche fest. Die wesentlichen Änderungen gegenüber der vorhergehenden Ausgabe betreffen die Berechnung der Rückflussdämpfung und die Anhebung des Betriebsfrequenzbereichs bis 3,3 THz. Zuständig ist das DKE/UK 412.4 "Passive HF- und Mikrowellenbauelemente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2655922
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60154-2:1998-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60154-2:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der Berechnung der Rückflussdämpfung an der Verbindungsschnittstelle von Wellenleitern; b) Ergänzung von zwei Arten von Wellenleiter-Flanschen für Hochfrequenz-Anwendung, d. h. über 50 GHz; c) Anheben des Betriebsfrequenzbereichs bis 3,3 THz; d) Änderung der Typbezeichnung der Hohlleiter R 1200 in R 1,2k usw.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...