Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60598-2-24:2014-04;VDE 0711-2-24:2014-04

VDE 0711-2-24:2014-04

Leuchten - Teil 2-24: Besondere Anforderungen - Leuchten mit begrenzter Oberflächentemperatur (IEC 60598-2-24:2013); Deutsche Fassung EN 60598-2-24:2013

Englischer Titel
Luminaires - Part 2-24: Particular requirements - Luminaires with limited surface temperatures (IEC 60598-2-24:2013); German version EN 60598-2-24:2013
Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 34,65 EUR inkl. MwSt.

ab 33,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 34,65 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt Anforderungen an Leuchten fest, die dann zur Verwendung vorgesehen sind, wenn begrenzte Oberflächentemperaturen erforderlich sind, um Risiken durch thermische Effekte oder durch Entzündung oder Zersetzung von Materialien entgegenzuwirken, bei denen Gefahren durch explosionsfähige Atmosphären nicht bestehen. Die Leuchten sind zur Verwendung mit elektrischen Lichtquellen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis 1 000 V bestimmt. Die Norm enthält keine besonderen Anforderungen für Leuchten zur Verwendung in explosionsfähiger Gas- und Staubatmosphäre. Eine besondere Begrenzung der Temperatur von Leuchten, die von brennbarem Staub bedeckt sein können, gilt zum Beispiel in Betriebsstätten, in denen Textilstoffe verarbeitet oder gelagert werden, und in Räumlichkeiten, in denen sich brennbarer Staub, zum Beispiel Farbpulver, Holzstaub, Getreidestaub, Mehl und Textilstaub, in großen Mengen ansammelt, wobei jedoch keine Explosionsgefahr besteht. Zuständig ist das DKE/UK 521.4 "Leuchten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60598-2-24:1999-07;VDE 0711-2-24:1999-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60598-2-24 (VDE 0711-2-24):1999-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die erforderliche Schutzart wurde von IP6X auf mindestens IP4X geändert zur Angleichung an die internationalen Errichterbestimmungen. b) Temperaturgrenzwerte für Glasoberflächen der Lichtquellen, die dem Risiko der Staubablagerung ausgesetzt sein können, wurden eingeführt

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...