Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-08

DIN EN 60601-2-5:2016-08;VDE 0750-2-5:2016-08

VDE 0750-2-5:2016-08

Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-5: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Ultraschall-Physiotherapiegeräten (IEC 60601-2-5:2009); Deutsche Fassung EN 60601-2-5:2015

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Part 2-5: Particular requirements for the basic safety and essential performance of ultrasonic physiotherapy equipment (IEC 60601-2-5:2009); German version EN 60601-2-5:2015
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 76.74 EUR inkl. MwSt.

ab 71.72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 76.74 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Besonderen Festlegungen spezifizieren Anforderungen an die Basissicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Ultraschall-Physiotherapiegeräten für die medizinische Anwendung und ergänzen die DIN EN 60601-1 (VDE 0750-1):2007-07. Diese Norm ist die Anpassung an die neue Struktur der Allgemeinen Festlegungen DIN EN 60601-1:2007 und der dazugehörigen Ergänzungsnormen, die neue Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit und medizinischen Alarme vorgibt. Zuständig ist das DKE/UK 812.2 "Therapie, Chirurgie" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60601-2-5:2001-12;VDE 0750-2-5:2001-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60601-2-5 (VDE 0750-2-5):2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die neue Struktur der DIN EN 60601-1:2007; b) Berücksichtigung der neuen Ergänzungsnormen für Gebrauchstauglichkeit und Alarme; c) wesentliche Leistungsmerkmale wurden erstmals aufgenommen in 201.4.3.101; d) Anforderungen an die Spannungsfestigkeit in 201.8.8.3 wurden ergänzt; e) ultraschallbezogene Parameter referenzieren jetzt DIN EN 61689:2008; f) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...