Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60601-2-5:2016-08

VDE 0750-2-5:2016-08

Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-5: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Ultraschall-Physiotherapiegeräten (IEC 60601-2-5:2009); Deutsche Fassung EN 60601-2-5:2015

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Part 2-5: Particular requirements for the basic safety and essential performance of ultrasonic physiotherapy equipment (IEC 60601-2-5:2009); German version EN 60601-2-5:2015
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

86,36 EUR inkl. MwSt.

80,71 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,36 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Besonderen Festlegungen spezifizieren Anforderungen an die Basissicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Ultraschall-Physiotherapiegeräten für die medizinische Anwendung und ergänzen die DIN EN 60601-1 (VDE 0750-1):2007-07. Diese Norm ist die Anpassung an die neue Struktur der Allgemeinen Festlegungen DIN EN 60601-1:2007 und der dazugehörigen Ergänzungsnormen, die neue Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit und medizinischen Alarme vorgibt. Zuständig ist das DKE/UK 812.2 "Therapie, Chirurgie" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60601-2-5 (VDE 0750-2-5):2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die neue Struktur der DIN EN 60601-1:2007; b) Berücksichtigung der neuen Ergänzungsnormen für Gebrauchstauglichkeit und Alarme; c) wesentliche Leistungsmerkmale wurden erstmals aufgenommen in 201.4.3.101; d) Anforderungen an die Spannungsfestigkeit in 201.8.8.3 wurden ergänzt; e) ultraschallbezogene Parameter referenzieren jetzt DIN EN 61689:2008; f) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...