Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-12

DIN EN 60728-10:2014-12;VDE 0855-10:2014-12

VDE 0855-10:2014-12

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste - Teil 10: Rückweg-Systemanforderungen (IEC 60728-10:2014); Deutsche Fassung EN 60728-10:2014

Englischer Titel
Cable networks for television signals, sound signals and interactive services - Part 10: System performance for return paths (IEC 60728-10:2014); German version EN 60728-10:2014
Ausgabedatum
2014-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 93,94 EUR inkl. MwSt.

ab 87,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 93,94 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen der Reihe DIN EN 50083/60728 (VDE 0855) behandeln Kabelnetze einschließlich der Geräte und der zugehörigen Messverfahren für Kopfstellenempfang, Aufbereitung und Verteilung von Fernseh- und Tonsignalen und deren zugehörigen Datensignalen und für Aufbereitung, Übergabe und Übertragung aller Arten von Signalen für interaktive Dienste unter Nutzung aller anwendbaren Übertragungsmedien. Dieser Teil der DIN EN 60728-10 (VDE 0855-10) behandelt den transparenten Rückweg in Kabelnetzen, der in einem Frequenzbereich zwischen 5 MHz und 85 MHz, oder Teilbereichen davon, betrieben wird. Diese Norm legt die grundlegenden Messverfahren für die im Rückweg der Kabelnetze üblicherweise übertragenen Signale fest. Mit diesen Messverfahren ist es möglich, die Leistung dieser Signale und ihre Leistungsgrenzen einzuschätzen. Gegenüber der Vorgängerausgabe wurden geändert:  - Anpassung an den Stand der Technik der Rückwegübertragung in Kabelnetzen; - Berücksichtigung der DOCSIS 3.0 und EuroDOCSIS 3.0 Übertragungsstandards; - Überarbeitung Unterkapitel 4.3 zu Messung des Kanalpegels; - neues Unterkapitel 4.12 für ein Messverfahren des Rauschleistungsverhältnisses (NPR) im Rückweg; - neues Unterkapitel 4.13 für 10-Ton-Messungen; - neues Unterkapitel 4.14 für ein Messverfahren des Modulationsfehlerverhältnisses (MER); - Überarbeitung Abschnitt 5.2 über analoge, die Systemanforderungen beeinflussende Parameter. Zuständig ist das DKE/K 735 "Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50083-10 Berichtigung 1:2006-07;VDE 0855-10 Berichtigung 1:2006-07 , DIN EN 50083-10:2002-09;DIN EN 60728-10:2002-09;VDE 0855-10:2002-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50083-10 (VDE 0855-10):2002-09 und DIN EN 50083-10 Berichtigung 1 (VDE 0855-10 Berichtigung 1):2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an den Stand der Technik der Rückwegübertragung in Kabelnetzen; b) Berücksichtigung der DOCSIS 3.0- und EuroDOCSIS 3.0-Übertragungsstandards; c) Überarbeitung von Unterabschnitt 4.3 zur Messung des Kanalpegels; d) neuer Unterabschnitt 4.12 für ein Messverfahren des Rauschleistungsverhältnisses (NPR) im Rückweg; e) neuer Unterabschnitt 4.13 für 10-Ton-Messungen; f) neuer Unterabschnitt 4.14 für ein Messverfahren des Modulationsfehlerverhältnisses (MER); g) Überarbeitung von Unterabschnitt 5.2 über analoge, die Systemanforderungen beeinflussende Parameter.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...