Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-05

DIN EN 60794-2:2018-05;VDE 0888-115:2018-05

VDE 0888-115:2018-05

Lichtwellenleiterkabel - Teil 2: LWL-Innenkabel - Rahmenspezifikation (IEC 60794-2:2017); Deutsche Fassung EN 60794-2:2017

Englischer Titel
Optical fibre cables - Part 2: Indoor cables - Sectional specification (IEC 60794-2:2017); German version EN 60794-2:2017
Ausgabedatum
2018-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 49,71 EUR inkl. MwSt.

ab 46,46 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 49,71 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60794 ist eine Rahmenspezifikation. Sie enthält die Anforderungen, welche für Lichtwellenleiterkabel zur Anwendung in Innenräumen in Kommunikationsnetzen anwendbar sind. Weitere Anwendungsarten, welche vergleichbare Kabeltypen erfordern, können berücksichtigt werden. Diese Ausgabe stellt eine technische Überarbeitung dar. Zuständig ist das DKE/UK 412.6 "Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60794-2:2003-08;VDE 0888-115:2003-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60794-2 (VDE 0888-115):2003-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Spezifikation wurde durch Querverweisungen auf IEC 60794-1-1 und IEC/TR 61931 angepasst; b) die Struktur des Dokuments wurde an IEC 60794-3 angeglichen und Abschnitt 4 zu Lichtwellenleitern wurde ergänzt; c) in Abschnitt 4 wurden Übertragungsanforderungen ergänzt; d) die elektrischen Leiter und der Aufbau von Kabelelementen wurden in Abschnitt 5 zu Kabelelementen und Kabelaufbau aufgenommen; e) 5.13 zur Kennzeichnung wurde aufgeteilt in Faser, Einheit und Farbcodierung des Mantels; f) die Vorschläge zur Farbcodierung wurden erweitert, um die neuesten Faserkategorien aufzunehmen; g) Abschnitt 6 zu Installations- und Betriebsbedingungen wurde ergänzt; h) Prüfungen von Kabelelementen und Kabelprüfungen wurden durch Tabellen an Stelle von Text vereinfacht; i) Literaturhinweise wurden ergänzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...