Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-04

DIN EN 60870-6-503:2015-04

Fernwirkeinrichtungen und -systeme - Teil 6-503: Fernwirkprotokolle, die mit ISO-Normen und ITU-T-Empfehlungen kompatibel sind - TASE.2-Dienste und -Protokoll (IEC 60870-6-503:2014); Englische Fassung EN 60870-6-503:2014

Englischer Titel
Telecontrol equipment and systems - Part 6-503: Telecontrol protocols compatible with ISO standards and ITU-T recommendations - TASE.2 Services and protocol (IEC 60870-6-503:2014); English version EN 60870-6-503:2014
Ausgabedatum
2015-04
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 355.80 EUR inkl. MwSt.

ab 298.99 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 355.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 386.70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-04
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2286692

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 60870 spezifiziert eine Methode zum Austausch zeitkritischer Daten in Steuerzentralen über Weitbereichsnetze und lokale Netzwerke durch einen vollständig ISO-konformen Protokoll-Stack. Er enthält Regelungen zur Unterstützung von zentralen und dezentralen Architekturen. Diese Norm beinhaltet den Austausch von Echtzeit-Daten-Anzeigen, Steueroperationen, Zeit-Serien-Daten und Kosteninformationssystem, Programm-Fernsteuerung und Ereignisbenachrichtigung. Auch wenn die Hauptaufgabe von TASE 2 der Datenaustausch von Steuerzentralen (Fernwirkeinrichtungen) ist, ist sein Gebrauch nicht auf den Datenaustausch in Steuerungszentralen beschränkt. Er kann in jedem anderen Bereich mit vergleichbaren Anforderungen verwendet werden. Beispiele für solche Bereiche sind Kraftwerke, Industrieautomatisierung, Prozesssteuerungsautomatisierung und andere. Diese Norm spezifiziert weder einzelne Umsetzungen oder Produkte, noch beschränkt sie die Umsetzung in Datenobjekte und Schnittstellen innerhalb eines Rechnersystems. Diese Norm spezifiziert die äußerlich sichtbare Funktionalität von Implementierungen zusammen mit den Konformitätsanforderungen für solche Funktionalitäten. Zuständig ist das DKE/K 952 "Netzleittechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2286692
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60870-6-503:2003-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60870-6-503:2003-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Pflege der Abwärtskompatibilität; b) Berücksichtigung der spezifischen Kommentare von IEC/TC 57 WG 19; c) Einarbeitung der Empfehlung, die Semantik von IEC 60870-6 TASE.2 und IEC 61970 an die TC 57-Referenz-Architektur anzugleichen; d) Aktualisierung der Sicherheitsbezüge; e) Einarbeitung der vorherigen Verbesserungsvorschläge, f) Einarbeitung der nationalen Kommentierungen zu 57/980/DC; g) Entfernung der Objekte und Dienste, die typischerweise nicht innerhalb eines informativen Anhangs verwendet werden; h) für die verbleibende Normung relevante Abschnitte beinhalten Objekte und Dienste, die zur Unterstützung der Blogs 1,2,3,4 und 5 benötigt werden; i) Erhaltung der Übereinstimmung mit den Revisionen, die als Teil der Revision für IEC 60870-6-802 durchgeführt wurden; j) Adress-Dienst-Mehrdeutigkeiten, die Interoperabilität verhindern.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...