Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-12

DIN EN 61577-2:2017-12;VDE 0493-1-10-2:2017-12

VDE 0493-1-10-2:2017-12

Strahlenschutz-Messgeräte - Geräte für die Messung von Radon und Radon-Folgeprodukten - Teil 2: Besondere Anforderungen für Messgeräte für Rn-222 und Rn-220 (IEC 61577-2:2014, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61577-2:2017

Englischer Titel
Radiation protection instrumentation - Radon and radon decay product measuring instruments - Part 2: Specific requirements for 222Rn and 220Rn measuring instruments (IEC 61577-2:2014, modified); German version EN 61577-2:2017
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,87 EUR inkl. MwSt.

ab 58,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,87 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 61577 (VDE 0493-1-10) behandelt die besonderen Anforderungen für die Prüfung von Geräten zur Messung der Aktivitätskonzentration von luftgetragenem Rn-222 und Rn-220 im Freien, in Wohnungen und an Arbeitsplätzen einschließlich Arbeitsplätzen in Untertage-Bergwerken. Die Norm gilt praktisch für alle Arten von elektronischen Messgeräten, die auf Verfahren mit kurzzeitiger oder kontinuierlicher Probenahme beruhen. Die Aktivität kann kontinuierlich mittels Pumpen oder mittels Diffusion von Rn-222- und/oder Rn-220-reicher Luft in das empfindliche Volumen der Nachweiseinrichtung oder durch Entnahme einer Luftprobe zu einem bestimmten Zeitpunkt (Kurzzeitprobenahme) gemessen werden. Anleitungen für den Einsatz dieser Messgeräte für Radon und Radon-Folgeprodukte sind in den Normen der Reihe DIN ISO 11665 (VDE 0493-1) zu finden. Die 2015 als DIN IEC 61577-2 (VDE 0493-1-10-2) erschienene Deutsche Norm soll ohne sachinhaltliche Änderungen als Europäische Norm EN 61577-2 übernommen und dann als DIN EN 61577-2 (VDE 0493-1-10-2) neu herausgegeben werden. Zuständig ist das DKE/GK 851 "Aktivitätsmessgeräte für den Strahlenschutz" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN IEC 61577-2:2015-03;VDE 0493-1-10-2:2015-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN IEC 61577-2 (VDE 0493-1-10-2):2015-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Bereich der Standardprüfbedingungen (Tabelle 1) für die Umgebungstemperatur und für die relative Luftfeuchte wurde ausgedehnt; b) der Referenzwert der Standardprüfbedingungen (Tabelle 1) für die Umgebungs-Äquivalentdosisleistung wurde in "vernachlässigbar" geändert; c) der Höchstwert der Standardprüfbedingungen (Tabelle 1) für die Umgebungs-Äquivalentdosisleistung wurde von 0,20 µSv h-1 auf 0,25 µSv h-1 erhöht; d) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 2 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...