Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-09

DIN EN 62196-2/A11:2013-09;VDE 0623-5-2/A11:2013-09

VDE 0623-5-2/A11:2013-09

Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker - Konduktives Laden von Elektrofahrzeugen - Teil 2: Anforderungen und Hauptmaße für die Kompatibilität und Austauschbarkeit von Stift- und Buchsensteckvorrichtungen für Wechselstrom; Deutsche Fassung EN 62196-2:2012/A11:2013

Englischer Titel
Plugs, socket-outlets, vehicle connectors and vehicle inlets - Conductive charging of electric vehicles - Part 2: Dimensional compatibility and interchangeability requirements for a.c. pin and contact-tube accessories; German version EN 62196-2:2012/A11:2013
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 18,90 EUR inkl. MwSt.

ab 17,66 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 18,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Für das kabelgebundene (konduktive) Laden von Elektrostraßenfahrzeugen werden Steckvorrichtungen benötigt, die eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Der Teil 2 der Norm IEC 62196 beschreibt Anforderungen an dedizierte Steckvorrichtungen gemäß der in der Norm IEC 61851-1 beschriebenen Ladebetriebsarten 1 bis 3 für das Laden mit Wechselspannungen. Aufbauend auf dem Teil 1 "Allgemeine Anforderungen" der IEC 62196 werden im Teil 2 "Anforderungen und Hauptmaße für die Kompatibilität und Austauschbarkeit von Stift- und Buchsensteckvorrichtungen für Wechselstrom" die geometrischen Eigenschaften von Steckvorrichtungen festgelegt. Die vorliegenden gemeinsamen Abänderungen zur Norm DIN EN 62196-2 (VDE 0623-5-2) beschreiben geänderte europäische Anforderungen gegenüber der IEC 62196-2 an dedizierte Steckvorrichtungen nach der in der Norm IEC 61851-1 beschriebenen Ladebetriebsarten 1 bis 3 für das Laden mit Wechselspannungen. Somit stellt diese Norm wichtige Grundlagen zur Spezifikation einer interoperablen kabelgebundenen Ladeinfrastruktur für Elektrostraßenfahrzeuge in Europa zur Verfügung. Zuständig ist das DKE/UK 542.4 "Industriesteckvorrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...