Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-02

DIN EN 62561-2:2013-02;VDE 0185-561-2:2013-02

VDE 0185-561-2:2013-02

Blitzschutzsystembauteile (LPSC) - Teil 2: Anforderungen an Leiter und Erder (IEC 62561-2:2012, modifiziert); Deutsche Fassung EN 62561-2:2012

Englischer Titel
Lightning Protection System Components (LPSC) - Part 2: Requirements for conductors and earth electrodes (IEC 62561-2:2012, modified); German version EN 62561-2:2012
Ausgabedatum
2013-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 76,74 EUR inkl. MwSt.

ab 71,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 76,74 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN 62561 behandelt Anforderungen und Prüfungen für Blitzschutzsystembauteile (LPSC), die für den Einbau in Blitzschutzsystemen nach DIN EN 62305 geplant und installiert werden. Dazu gehören metallene Verbindungsbauteile, Fangeinrichtungen, Ableitungen und metallene Erder, ebenso wie Trennfunkenstrecken und Leitungshalter. Weitere Teile der Normenreihe behandeln Revisionskästen und Erderdurchführungen, Einrichtungen zum Zählen von Blitzstromimpulsen, die durch Leiter fließen sowie chemische Mittel zur Verbesserung des Erdungswiderstands. Alle Teile der europäischen Normenreihe EN 50164 wurden vollständig in das Arbeitsprogramm bei IEC übernommen, nachdem diese in Europa bereits seit dem Jahr 2000 Anwendung fanden. Der Teil 2 der DIN EN 62561 behandelt Anforderungen und Prüfungen für Leiter und Erder wie metallene Leiter (nicht so genannte "natürliche" Leiter), die einen Teil des Fangeinrichtungssystems und der Ableitungen bilden sowie für metallene Erder, die einen Teil der Erdungsanlage bilden. Die Normenreihe "Blitzschutzsystembauteile (LPSC)" besteht aus den folgenden Teilen: Teil 1: Anforderungen an Verbindungsbauteile Teil 2: Anforderungen an Leiter und Erder Teil 3: Anforderungen an Trennfunkenstrecken (TFS) Teil 4: Anforderungen an Leitungshalter Teil 5: Anforderungen an Revisionskästen und Erderdurchführungen Teil 6: Anforderungen an Blitzzähler Teil 7: Anforderungen an Mittel zur Verbesserung der Erdung Zuständig ist das K 251 "Blitzschutzanlagen und Blitzschutzbauteile" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50164-2:2009-03;VDE 0185-202:2009-03 .

Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2019-12 durch: DIN EN IEC 62561-2:2019-12;VDE 0185-561-2:2019-12 .

Wird ersetzt durch: DIN EN IEC 62561-2:2019-12;VDE 0185-561-2:2019-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50164-2 (VDE 0185-202):2009-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel und Texte der EN wurden in neuer Normenreihe aufgenommen; b) normative Verweisungen wurden angepasst; c) umfassende Änderungen im Abschnitt Prüfungen; d) neuer Abschnitt zur Erstellung eines Prüfberichts hinzugefügt; e) Ergänzung von Flussdiagrammen zur anschaulichen Darstellung der Prüfungsabläufe.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2019-12
Entwürfe
zur Zurückziehung beabsichtigt
2013-02 - 2019-12

Norm

DIN EN 62561-2:2013-02;VDE 0185-561-2:2013-02
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...