Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-09

DIN EN 81-41:2011-09

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Spezielle Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 41: Vertikale Plattformaufzüge für Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit; Deutsche Fassung EN 81-41:2010

Englischer Titel
Safety rules for the construction and installation of lifts - Special lifts for the transport of persons and goods - Part 41: Vertical lifting platforms intended for use by persons with impaired mobility; German version EN 81-41:2010
Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 191.40 EUR inkl. MwSt.

ab 160.84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 191.40 EUR

  • 229.70 EUR

  • 239.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 208.00 EUR

  • 259.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1814721

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1814721
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 81-41:2011-06 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN EN 81-41:2011-06 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 81-41:2011-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 4: Korrektur der Bezeichnung eines zutreffenden Abschnitts in Tabelle 1, Punkt 10.5, 3. Spalte; b) Abschnitt 5: Aufnahme der korrigierten Bilder 4 a) und 4 b) einschließlich der zugehörigen Legende. Gegenüber DIN EN 81-41:2011-06 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in 5.5.1.1, 1. Absatz "Die Stromversorgung der Steckdosen im Plattformaufzug muss mit 30 mA RCB erfolgen" wurde durch "Die Stromversorgung der Steckdosen im Plattformaufzug muss mit einem 30 mA-Fehlerstromschutzschalter versehen sein" ersetzt; b) in 5.5.15.2 ii) "dürfen nicht selbsttätig rückstellend sein" wurde durch "dürfen keine kontinuierliche Betätigung erfordern" ersetzt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...