Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 9136:2018-08

Luft- und Raumfahrt - Ursachenanalyse und Problemlösung (9S-Methodik); Deutsche und Englische Fassung EN 9136:2018

Englischer Titel
Aerospace series - Root cause analysis and problem solving (9S Methodology); German and English version EN 9136:2018
Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
118

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 146,40 EUR inkl. MwSt.

ab 136,82 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 146,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 176,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
118
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2851541

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN EN 9136 beinhaltet eine Methode zur Verbesserung der Handhabung von Abweichungen und Problemen, einschließlich Kommunikation zwischen allen Beteiligten [zum Beispiel Konstruktion, Materials Review Board (MRB), Produktion, Produktionstechnik, externer Anbieter, Kunde], um deren Auswirkungen zu verringern, sie so früh wie möglich zu korrigieren und ein wiederholtes Auftreten zu verhindern (das heißt sicherzustellen, dass die richtigen Maßnahmen am richtigen Ort zur richtigen Zeit ergriffen werden). Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung ist es das Ziel jeder Organisation, die Anzahl von Problemen (das heißt unerwünschte Zustände, Defekte, Ausfälle) zu verringern und ihre Auswirkungen auf die Qualität, erbrachte Leistung und die Kosten zu minimieren. Dies beinhaltet auch verfügbare Prozesse zur Erkennung und Beseitigung erheblicher oder wiederholt auftretender Probleme, was eine präzise Identifikation von Problemen, ein allgemeines Verständnis ihrer Auswirkungen und der entsprechenden Grundursachen sowie die Definition und Implementierung geeigneter Maßnahmen zur Vorbeugung gegen ein erneutes Auftreten dieser und ähnlicher Probleme erfordert. Die Norm EN 9136 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), im Rahmen der IAQG erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "LWL und LWL-Komponenten" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.120.10, 49.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2851541

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...