Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 10855-1:2018-11

Offshore-Container und dazugehörige Anschlaggarnituren - Teil 1: Auslegung, Herstellung und Kennzeichnung von Offshore-Containern (ISO 10855-1:2018); Englische Fassung EN ISO 10855-1:2018

Englischer Titel
Offshore containers and associated lifting sets - Part 1: Design, manufacture and marking of offshore containers (ISO 10855-1:2018); English version EN ISO 10855-1:2018
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
46

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 106,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 114,10 EUR

  • 136,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 137,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
46
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2820244

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt Anforderungen für die Auslegung, Herstellung und Kennzeichnung von Offshore-Containern mit einer maximalen Gesamtmasse bis einschließlich 25 000 kg, die zur wiederholten Verwendung für den Transport zu, von und zwischen Offshore-Anlagen und Schiffen vorgesehen sind, fest. Dieses Dokument legt ausschließlich transportbezogene Anforderungen fest. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-07 AK "Offshore Bauwerke" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
55.180.10, 75.180.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2820244
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12079-1:2006-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12079-1:2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Europäische Norm EN 12079-1 wurde als internationale Norm ISO 10855-1 überarbeitet und als Europäische Norm EN ISO 10855-1 übernommen; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Erweiterung der Begriffe; d) neuer Abschnitt 5.4.4 "Driving ramps"; e) Erweiterung des Abschnitts 5.4.7 "Top protection"; f) neuer Abschnitt 6.2.3 "Stainless steel"; g) Umbenennung und Überarbeitung des informativen Anhang A "Regulations for offshore containers"; h) Aktualisierung der Literaturhinweise.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...