Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-11

DIN EN ISO 11607-2:2014-11

Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende Medizinprodukte - Teil 2: Validierungsanforderungen an Prozesse der Formgebung, Siegelung und des Zusammenstellens (ISO 11607-2:2006 + Amd 1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 11607-2:2006 + A1:2014

Englischer Titel
Packaging for terminally sterilized medical devices - Part 2: Validation requirements for forming, sealing and assembly processes (ISO 11607-2:2006 + Amd 1:2014); German version EN ISO 11607-2:2006 + A1:2014
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beinhaltet die Änderung zu EN ISO 11607-2:2006, das vom ISO/TC 198 "Sterilization of health care products" (Sekretariat: ANSI, USA) in Zusammenarbeit mit dem CEN/TC 102 "Sterilisatoren für medizinische Zwecke" (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet wurde. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 063-04-04 AA "Sterilgutversorgung" im Normenausschuss Medizin (NAMed), im DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Die Änderungen sind vorrangig redaktioneller Natur, das heißt hauptsächlich wurden Verweisungen aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 11607-2:2006-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 11607-2:2017-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11607-2:2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Klarstellung der Anforderungen in 4.1.2 und 4.1.3; b) Aktualisierung der Literaturhinweise; c) redaktionelle Anpassungen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...