Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-12

DIN EN ISO 12402-1:2005-12

Persönliche Auftriebsmittel - Teil 1: Rettungswesten für seegehende Schiffe - Sicherheitstechnische Anforderungen (ISO 12402-1:2005); Deutsche Fassung EN ISO 12402-1:2005

Englischer Titel
Personal flotation devices - Part 1: Lifejackets for seagoing ships - Safety requirements (ISO 12402-1:2005); German version EN ISO 12402-1:2005
Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm enthält die sicherheitstechnischen Anforderungen für Rettungswesten zum Gebrauch auf seegehenden Schiffen nach den technischen Regeln der International Convention for the Safe of Life at Sea (SOLAS). Sie ist Teil einer Reihe von zehn Normen über persönliche Auftriebsmittel.
Die Norm enthält eine Gesamtübersicht über die Klassifizierung von persönlichen Auftriebsmitteln und Definitionen zu den entsprechenden Begriffen. Festgelegt sind Anforderungen an die verschiedenen Auftriebsarten, die Sichtbarkeit, Festigkeit, Leistungsfähigkeit und Mehrkammer-Auftriebssysteme. Ebenfalls festgelegt ist, mit welchen Zubehörteilen die Rettungsweste für seegehende Schiffe ausgerüstet sein muss, und welche Informationen auf der Rettungsweste aufgebracht bzw. zusätzlich vom Hersteller mitgeliefert werden müssen.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...