Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-02

DIN EN ISO 13350:2016-02

Ventilatoren - Leistungsmessung von Strahlventilatoren (ISO 13350:2015); Deutsche Fassung EN ISO 13350:2015

Englischer Titel
Fans - Performance testing of jet fans (ISO 13350:2015); German version EN ISO 13350:2015
Ausgabedatum
2016-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 104,60 EUR inkl. MwSt.

ab 97,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 104,60 EUR

  • 131,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 126,70 EUR

  • 158,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-02
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2250974

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm befasst sich mit der Bestimmung jener technischen Leistungskenngrößen, die für die Beschreibung aller Leistungsmerkmale von Strahlventilatoren notwendig sind, wie in ISO 13349 festgelegt. Wesentliche technische Änderung ist die Aufnahme eines neuen Verfahrens zur Ermittlung des Wirkungsgrades basierend auf dem Schub. Das Verfahren ist im neuen normativen Anhang D "Effizienz auf der Grundlage einer Schubmessung" beschrieben. Auch wurden zahlreiche Verweise auf die ISO 5801:2007 nachgeführt. Nicht abgedeckt werden Ventilatoren, die für einen Anschluss an Rohrleitungen konstruiert wurden und Ventilatoren, die ausschließlich der Luftzirkulation dienen, wie zum Beispiel Decken- und Tischventilatoren. Die in dieser Internationalen Norm beschriebenen Prüfverfahren beziehen sich auf Laborbedingungen. Die Leistungsmessung unter Bedingungen vor Ort ist nicht Bestandteil dieser Norm. So genannte Strahlventilatoren werden zunehmend zur Unterstützung der Steuerung der Luftqualität in Fahrzeug- und Eisenbahntunneln installiert. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 117 "Fans" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 156 "Lüftung von Gebäuden" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN ISO 13350:2015. Gegenüber der DIN EN ISO 13350:2010-12 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: a) Allgemein (Aktualisierung datierter Normverweisungen, zum Beispiel ISO 5801:2007); b) 2 "Normative Verweisungen" (Ergänzung und Aktualisierung der Normenliste); c) 3 "Begriffe" (Hinzufügung der Definitionen 3.2.1 "Bruttofläche am Ventilatoraustritt", 3.5.1 "Motoreingangsleistung", 3.5.2 "Leistung am Laufrad", 3.8.2 "Verhältnis Schub/ Motoreingangsleistung"); d) Bild 1 "Ventilatoraustrittsflächen, brutto und effektiv" (Überarbeitung durch die Kennzeichnung der Bruttoventilatoraustrittsfläche A2); e) 4 "Symbole und Abkürzungen" (Ergänzung und Aktualisierung); f) 6.4 "Eingangsleistung" (Korrektur bezüglich der Luftdichte); g) 7.1 "Bestimmung des Schubs" (Korrektur bezüglich der Luftdichte); h) 7.4 "Prüfverfahren" (Wechsel der empfohlenen Kalibrierungsintervalle); i) Bild 7 "Prüfraum für die Schubmessung" (Überarbeitung durch die Reduzierung der Mindestabstände zwischen Ventilatorgehäuse und Boden/Decke/Wand); j) 8.1 "Bestimmung des Geräuschpegels" (Einführung der Möglichkeit für die Anwendung anderer Internationaler Normen, zum Beispiel ISO 13347); k) 8.3 "Eignung des Prüfraums" (Streichung der Anforderung an die Drehgeschwindigkeit der Referenzgeräuschquelle); l) 9.2 "Prüfaufbau" für die Ermittlung der Schwingungsgeschwindigkeit (Wegfall von Bild 9 und der Anforderung, diese Anforderung nach Anwendung dieser Konfiguration); m) Bild 9 (Wegfall); n) 9.3 "Prüfverfahren" (Allgemeiner Bezug auf ISO 14695); o) 10.2 "Verfahren mit anströmseitiger Kammer" ("Venturidüse" ersetzt durch "Bellmouth"); p) 10.2 "Direkt verbundene Volumenstrommessung" ("Venturidüse" ersetzt durch "Bellmouth"); q) 11.2 "Leistung des Produkts" (Ergänzung des Bezugs auf die Dichte 1,2 kg/m3); r) Anhang C (informativ) (Titeländerung "Umrechnungsregeln" ersetzt durch "Dimensionslose Koeffizienten"); s) Anhang C (informativ) (Wechsel verschiedener Formelzeichen); t) Anhang C (informativ) (Hinzufügung des Unterabschnittes "Dimensionsloser Faktor Schub/Leistung"); u) Anhang D (normativ) Neuer normativer Anhang "Effizienz auf der Grundlage einer Schubmessung"). Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Ausschuss NA 060-09-11 AA "SpA CEN/TC 156/WG 17" und "ISO/TC 117" im Fachbereich "Allgemeine Lufttechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Ventilatoren sowie Forschungs- und Prüfinstitute waren an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2250974
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 13350:2010-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 13350:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Allgemein (Aktualisierung datierter Normverweisungen, zum Beispiel ISO 5801:2007); b) 2 "Normative Verweisungen" (Ergänzung und Aktualisierung der Normenliste); c) 3 "Begriffe" (Hinzufügung der Definitionen 3.2.1 "Bruttofläche am Ventilatoraustritt", 3.5.1 "Motoreingangsleistung", 3.5.2 "Leistung am Laufrad", 3.8.2 "Verhältnis Schub/ Motoreingangsleistung"); d) Bild 1 "Ventilatoraustrittsflächen, brutto und effektiv" (Überarbeitung durch die Kennzeichnung der Bruttoventilatoraustrittsfläche A2); e) 4 "Symbole und Abkürzungen" (Ergänzung und Aktualisierung); f) 6.4 "Eingangsleistung" (Korrektur bezüglich der Luftdichte); g) 7.1 "Bestimmung des Schubs" (Korrektur bezüglich der Luftdichte); h) 7.4 "Prüfverfahren" (Wechsel der empfohlenen Kalibrierungsintervalle); i) Bild 7 "Prüfraum für die Schubmessung" (Überarbeitung durch die Reduzierung der Mindestabstände zwischen Ventilatorgehäuse und Boden/Decke/Wand); j) 8.1 "Bestimmung des Geräuschpegels" (Einführung der Möglichkeit für die Anwendung anderer Internationaler Normen, zum Beispiel ISO 13347); k) 8.3 "Eignung des Prüfraums" (Streichung der Anforderung an die Drehgeschwindigkeit der Referenzgeräuschquelle); l) 9.2 "Prüfaufbau" für die Ermittlung der Schwingungsgeschwindigkeit (Wegfall von Bild 9 und der Anforderung, diese Anforderung nach Anwendung dieser Konfiguration); m) Bild 9 (Wegfall); n) 9.3 "Prüfverfahren" (Allgemeiner Bezug auf ISO 14695); o) 10.2 "Verfahren mit anströmseitiger Kammer" ("Venturidüse" ersetzt durch "Bellmouth"); p) 10.2 "Direkt verbundene Volumenstrommessung" ("Venturidüse" ersetzt durch "Bellmouth"); q) 11.2 "Leistung des Produkts" (Ergänzung des Bezugs auf die Dichte 1,2 kg/m3); r) Anhang C (informativ) (Titeländerung "Umrechnungsregeln" ersetzt durch "Dimensionslose Koeffizienten"); s) Anhang C (informativ) (Wechsel verschiedener Formelzeichen); t) Anhang C (informativ) (Hinzufügung des Unterabschnittes "Dimensionsloses Faktor Schub/Leistung"); u) Anhang D (normativ) (neuer normativer Anhang "Effizienz auf der Grundlage einer Schubmessung").

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...