Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14327:2004-06

Widerstandsschweißen - Verfahren für das Bestimmen des Schweißbereichsdiagramms für das Widerstandspunkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen (ISO 14327:2004); Deutsche Fassung EN ISO 14327:2004

Englischer Titel
Resistance welding - Procedures for determining the weldability lobe for resistance spot, projection and seam welding (ISO 14327:2004); German version EN ISO 14327:2004
Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,90 EUR inkl. MwSt.

ab 59,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 63,90 EUR

  • 80,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,40 EUR

  • 96,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9504308

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind Verfahren für das Bestimmen des Schweißbereichsdiagramms für die Herstellung qualitätsgerechter Schweißungen festgelegt. Die Prüfungen dienen vorwiegend zur Bestimmung des Schweißbereichsdiagramms für beschichtete/unbeschichtete Stähle, rostbeständige Stähle sowie Aluminium und Aluminiumlegierungen. Es kann aber auch auf andere metallische Werkstoffe angewendet werden.

Der Zweck dieser Verfahrensanweisung besteht darin, die Bestimmung eines Bereichs von Schweißparametern zu ermöglichen, die eine annehmbare Schweißqualität liefern, die durch präzise Grenzwerte definiert ist. Das Verfahren kann zur Bestimmung der folgenden Parameter verwendet werden:

  • Einfluss des Elektrodenwerkstoffs, der Elektrodenform und der Abmessungen auf den möglichen Schweißbereich für einen bestimmten Werkstoff und eine bestimmte Schweißeinrichtung
  • Einfluss der Werkstoffart und der Materialdicke auf den möglichen Schweißbereich bei der Verwendung einer bestimmten Kombination aus Schweißelektroden und Schweißeinrichtung

  • Einfluss des Schweißeinrichtungstyps oder der Elektrodenkühlung auf den verfügbaren Schweißbereich bei einem bestimmten Werkstoff unter Verwendung einer bestimmten Elektrodenform
  • Verfügbarer Schweißbereich unter Fertigungsbedingungen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.160.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9504308

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...