Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14855-1:2013-04

Bestimmung der vollständigen aeroben Bioabbaubarkeit von Kunststoff-Materialien unter den Bedingungen kontrollierter Kompostierung - Verfahren mittels Analyse des freigesetzten Kohlenstoffdioxides - Teil 1: Allgemeines Verfahren (ISO 14855-1:2012); Deutsche Fassung EN ISO 14855-1:2012

Englischer Titel
Determination of the ultimate aerobic biodegradability of plastic materials under controlled composting conditions - Method by analysis of evolved carbon dioxide - Part 1: General method (ISO 14855-1:2012); German version EN ISO 14855-1:2012
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

  • 112,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,60 EUR

  • 135,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1939267

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der ISO 14855 legt ein Verfahren fest, mit dem unter geregelten Kompostierbedingungen durch Messung der Menge des gebildeten Kohlendioxids und des Grades des Zerfalls des Kunststoffs am Ende der Prüfung die vollständige aerobe Bioabbaubarkeit von Kunststoffen, die auf organischen Verbindungen beruhen, bestimmt wird. Dieses Verfahren ist dafür ausgelegt, typische aerobe Kompostierbedingungen für den organischen Anteil in festem gemischtem städtischem Abfall zu simulieren. Die Prüfsubstanz wird einem Inokulum ausgesetzt, das aus Kompost gewonnen wird. Die Kompostierung erfolgt in einer Umgebung, in der Temperatur, Begasung und Feuchte genau überwacht und geregelt werden. Das Prüfverfahren dient der Feststellung der prozentualen Umwandlung des Kohlenstoffs in der Prüfsubstanz in freigesetztes Kohlendioxid sowie der Geschwindigkeit dieser Umwandlung. Gegenüber DIN EN ISO 14855:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In 8.1, 4. Absatz, 3. Zeile wurde "nicht mehr als" durch "mehr als" ersetzt; b) Bild B.2 wurde ersetzt. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 61 "Plastics" (Sekretariat: SAC, China) der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 249 "Kunststoffe", dessen Sekretariat vom NBN (Belgien) gehalten wird, übernommen. Die Mitarbeit des DIN im CEN/TC 249 wird über den Normenausschuss Kunststoffe (FNK) wahrgenommen. An der Erstellung dieser Europäischen Norm und der deutschen Übersetzung war seitens des DIN der Arbeitsausschuss NA 054-01-07 AA "Bioabbaubare Kunststoffe" beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1939267
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 14855-1 Berichtigung 1:2010-05 , DIN EN ISO 14855-1:2008-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 14855-1:2008-05 und DIN EN ISO 14855-1 Berichtigung 1:2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Datierungen in den normativen Verweisungen gestrichen; b) in 8.1, 4.Absatz, 3. Zeile wurde "nicht mehr als" durch "mehr als" ersetzt; c) Bild B.2 wurde ersetzt; d) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...