Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-01 Artikel ist nicht bestellbar

DIN EN ISO 15006:2012-01

Straßenfahrzeuge - Ergonomische Aspekte von Verkehrsinformations- und Assistenzsystemen - Anforderungen und Konformitätsverfahren für die Ausgabe auditiver Informationen im Fahrzeug (ISO 15006:2011); Deutsche Fassung EN ISO 15006:2011

Englischer Titel
Road vehicles - Ergonomic aspects of transport information and control systems - Specifications for in-vehicle auditory presentation (ISO 15006:2011); German version EN ISO 15006:2011
Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Fahrer und Fahrzeug bilden ein zusammenhängendes System, das die Fahrumgebung, die Bedienelemente des Fahrzeugs, die Instrumente und Verkehrsinformations- und Assistenzsysteme (Transport information and Control System-TICS) umfasst. Weitere wesentliche Faktoren sind die Fahrzeugführung sowie die menschlichen Fähigkeiten und deren Grenzen. Verkehrsinformations- und Assistenzsysteme sind dazu gedacht, den Fahrer bei der Fahrzeugführung zu unterstützen. Daher wird erwartet, dass ein solches System die Gesamtbelastung der Fahrer nicht erhöht, gleichzeitig aber die Leistung und den Komfort verbessert. Aufgrund der Vielfalt der durch Verkehrsinformations- und Assistenzsysteme angebotenen Informationen kann es erforderlich sein, das Angebot an visuellen Informationen einzuschränken und verstärkt und effektiver auf den auditiven Kanal zurückzugreifen. Die vorliegende Norm enthält ergonomische Spezifikationen für die Gestaltung und die Installation von Systemen für die auditive Darstellung von Sprach- und Toninformationen während des Fahrvorgangs. Diese Spezifikationen ermöglichen es den Entwicklern, auditive Informationen bereitzustellen, die die Kriterien für Eignung, Komfort und Sicherheit erfüllen.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 15006:2007-02 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 15006:2012-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 15006:2006-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzende Anforderungen im Abschnitt "Signalpegel" bezüglich Messung der Geräusch Lautheit, Hörbarkeit sowie Lautstärkeanstieg. Flexible Signalpegel werden nicht mehr unterstützt; b) Ergänzende Anforderungen zur zeitlichen Einteilung von Signalen bezüglich sicherheitskritischer Signale sowie deren zeitlicher Einstufung; c) Testbeschreibung zur nichtsprachlichen Codierung von Tonsignalen wurde gelöscht; d) Ergänzung weiterer Anforderungen und Verfeinerung im Abschnitt "Sprachcodierung"; e) Anhang A und Anhang B wurden in Ihren Anforderungen und Testbeschreibungen verfeinert; f) Generell wurde der Standard in verschiedenen Abschnitten durch weitere Beispiele ergänzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...