Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-10

DIN EN ISO 15194:2009-10

In-vitro-Diagnostika - Messung von Größen in Proben biologischen Ursprungs - Anforderungen an zertifizierte Referenzmaterialien und an den Inhalt der Begleitdokumentation (ISO 15194:2009); Deutsche Fassung EN ISO 15194:2009

Englischer Titel
In vitro diagnostic medical devices - Measurement of quantities in samples of biological origin - Requirements for certified reference materials and the content of supporting documentation (ISO 15194:2009); German version EN ISO 15194:2009
Ausgabedatum
2009-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

  • 111,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

  • 121,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1435705

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm entstand durch die gemeinsame Überarbeitung der Normen EN 12287:1999 beziehungsweise ISO 15194:2002 im ISO/TC 212 "Labormedizinische Untersuchungen und In-vitro-Diagnostika-Systeme" und CEN/TC 140 "In-vitro-Diagnostik" nach den Regeln der Wiener Vereinbarung und wird national vom Arbeitsausschuss NA 063-03-02 AA "Referenzsysteme" des NAMed betreut.
Für die Erzielung brauchbarer und zuverlässiger Messergebnisse in Wissenschaft, Technik oder bei Routineleistungen ist es notwendig, die Messergebnisse so durch ein Referenzmesssystem zu bestätigen, dass sie vergleichbar und letztlich auf Messnormale und/oder Messverfahren höchster metrologischer Qualität rückführbar sind. Die Substanzen oder Geräte, mit denen diese metrologische Rückführbarkeit, unabhängig sowohl von Zeit und Ort als auch von unterschiedlichen Messverfahren, erreicht wird, sind Referenzmaterialien, wobei zertifizierte Referenzmaterialien bei höheren metrologischen Qualitäten einer Kalibrierhierarchie verwendet werden. Zum zertifizierten Referenzmaterial gehört eine Dokumentation, die die Quellen des Materials, Beschreibungen, Messergebnisse, metrologische Rückführbarkeit, eine Gebrauchsanweisung, Stabilitätsdaten und Lagerungsbedingungen enthält.
Die Norm legt die Qualitätsanforderungen an diese Materialien und den Inhalt ihrer Begleitdokumentation fest.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1435705
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12287:1999-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12287:1999-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Anforderungen an den Inhalt der Begleitdokumentation; b) Aufnahme von Anforderungen an die Sammlung von Daten und an die Darstellung von Werten und deren Messunsicherheit; c) Aufnahme von Anforderungen an Eigenschaften, Herstellung und Charakterisierung von zertifizierten Referenzmaterial; d) Aufnahme neuer Definitionen; e) Anpassung der Festlegungen an den Stand der Wissenschaft; f) redaktionelle Überarbeitung.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...