Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-11

DIN EN ISO 17463:2014-11

Beschichtungsstoffe - Richtlinie zur Bestimmung der antikorrosiven Eigenschaften organischer Beschichtungen durch beschleunigte zyklische elektrochemische Verfahren (ISO 17463:2014); Deutsche Fassung EN ISO 17463:2014

Englischer Titel
Paints and varnishes - Guidelines for the determination of anticorrosive properties of organic coatings by accelerated cyclic electrochemical technique (ISO 17463:2014); German version EN ISO 17463:2014
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 74,38 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 74,38 EUR

  • 92,83 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,89 EUR

  • 112,27 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2100321

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm beschreibt die Bestimmung der Korrosionsschutzeigenschaften organischer Beschichtungen durch das beschleunigte zyklische elektrochemische Verfahren (ACET). Das Verfahren basiert auf der sogenannten Wechselstrom-/Gleichstrom-/Wechselstrom-Methode. Dieses Verfahren erlaubt den qualitativen und quantitativen Vergleich der Schutz- und Korrosionsschutzeigenschaften verschiedener Beschichtungssysteme auf Metall innerhalb kurzer Zeit. Das ACET-Verfahren besteht aus der Anwendung zyklischer EIS-Messungen (elektrochemische Impedanzspektroskopie), kathodischer Polarisationen und Potenzialrelaxation. Der Abbau des Beschichtungssystems wird durch die kathodische Polarisation beschleunigt. EIS und Potenzialrelaxation überwachen die durch die kathodische Polarisation hervorgerufene Veränderung des Beschichtungssystems. Das Verfahren beurteilt die Durchlässigkeit der Beschichtung und Eigenschaften, die der Haftfestigkeit auf dem Substrat zugeschrieben werden können. Für diese Norm ist das Gremium NA 002-00-07 AA "Allgemeine Prüfverfahren für Beschichtungsstoffe und Beschichtungen" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2100321

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...