Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-12

DIN EN ISO 19011:2011-12

Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen (ISO 19011:2011); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 19011:2011

Englischer Titel
Guidelines for auditing management systems (ISO 19011:2011); German and English version EN ISO 19011:2011
Ausgabedatum
2011-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 175.40 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 175.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 190.70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

DIN EN ISO 19011: Die neue internationale Norm für alle Management-Audits:

Dieser Leitfaden richtet sich an alle Organisationen und Personen, die interne oder externe Audits von Managementsystemen durchführen oder für das Management des Auditprogramms verantwortlich sind.

Andere mögliche Anwender dieser Norm sind Organisationen, die auf dem Gebiet der Auditor-Zertifizierung und -Schulung sowie Akkreditierung und Normung von Konformitätsbewertungen tätig sind.

Deutliche Erweiterung des Anwendungsbereichs von DIN EN ISO 19011

Die deutliche Erweiterung des Anwendungsbereichs von DIN EN ISO 19011 auf alle Arten von Managementsystemen stellt einen Meilenstein in der Normung dar:

  • Es ist erstmals gelungen, die Prinzipien und den Umgang im Auditieren von Managementsystemen in einem einheitlichen Leitfaden zusammenzufassen.
  • Die Leitlinien der Norm beschreiben damit einen systematischen, unabhängigen und dokumentierten Prozess zur akkuraten Durchführung von Audits und deren objektiven Auswertung.

DIN EN ISO 19011: Leitlinien für Audits leisten Beitrag zum Erfolg von Organisationen
Die enthaltenen Leitlinien in der Norm DIN EN ISO 19011 können auf beliebige andere Arten von Audits erweitert und angewendet werden. Durch die Beachtung dieser Leitlinien ist es möglich, dass gut gemanagte Audits einen weiteren Beitrag zum Erfolg der Organisationen leisten.

Änderungen gegenüber DIN EN ISO 19011:2002-12:

  • Einige Normative Verweisungen wurden gestrichen und die Begriffe überarbeitet.
  • Der Abschnitt 5 "Management eines Auditprogramms" und Abschnitt 6 "Audit Tätigkeiten" wurden reorganisiert und erheblich detaillierter ausgearbeitet.
Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 19011:2002-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 19011:2018-10 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN ISO 19011 Berichtigung 1:2013-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 19011:2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde vom Auditieren von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen auf das Auditieren jeglicher Managementsysteme erweitert; b) die Beziehung zwischen ISO 19011 und ISO/IEC 17021 wurde geklärt; c) Remote-Auditmethoden (Methoden, die nicht die physische Anwesenheit des Auditors vor Ort erfordern) sowie das Risikokonzept wurden eingeführt; d) Vertraulichkeit wurde als neues Prinzip hinzugefügt; e) Abschnitte 5, 6 und 7 wurden neu organisiert; f) Zusätzliche Informationen wurden in einem neuen Anhang B aufgenommen; dies hat dazu geführt, dass die Hilfe-Boxen entfernt wurden; g) Ermittlung der Kompetenz sowie der Bewertungsprozess wurden gestärkt; h) Anschauliche Beispiele für disziplin-spezifisches Wissen und Fertigkeiten wurden in einem neuen Anhang A dargestellt; i) Es wurden weitere Informationen auf einer öffentlichen ISO Webseite veröffentlicht: (www.ISO.org/ISO19011Auditing); j) Bilder wurden überarbeitet; k) Literaturhinweise wurden überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...