Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-05

DIN EN ISO 19110:2017-05

Geoinformation - Objektartenkataloge (ISO 19110:2016); Englische Fassung EN ISO 19110:2016

Englischer Titel
Geographic information - Methodology for feature cataloguing (ISO 19110:2016); English version EN ISO 19110:2016
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 163.80 EUR inkl. MwSt.

ab 137.65 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 163.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 178.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2610375

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm definiert die Methodik, um Feature-Klassen zu katalogisieren. Diese Internationale Norm spezifiziert, wie Feature-Klassen in einem Feature-Katalog strukturiert werden können und wie diese dann den Nutzern geografischen Datensätzen bereitgestellt werden können. Diese Internationale Norm wird angewendet sowohl für die Erstellung von Katalogen von Feature-Klassen, welche einst in nicht-katalogisierten Domänen zu finden waren, als auch für die Überarbeitung bereits bestehender Feature-Kataloge, um dem üblichen Standard-Verfahren zu entsprechen. Diese Internationale Norm bezieht sich auf die Katalogisierung von Feature-Klassen, welche in digitaler Form vorliegen. Ihre Grundsätze können auch auf die Katalogisierung anderer Arten geografischer Daten ausgeweitet werden. Feature-Kataloge sind unabhängig von Verzeichnissen für Feature-Konzepte nach ISO 19126 und können ohne Benutzung oder Erstellung eines Feature-Konzept-Verzeichnisses (en: Feature Concept Dictionary) spezifiziert werden. Diese Internationale Norm findet Anwendung im Hinblick auf die Definition geografischer Features auf der Ebene von Klassen. Diese Internationale Norm findet keine Anwendung im Hinblick auf die Darstellung der einzelnen Instanzen einer Klasse. Diese Internationale Norm schließt Darstellungsschemata nach ISO 19117 aus. Diese Internationale Norm kann als Grundlage angewendet werden, um einen Gegenstandsbereich, der für eine bestimmte Anwendung modelliert wird, zu definieren oder um allgemeine Aspekte von Features der realen Welt für mehrere Anwendungen festzulegen. Für diesen Norm ist das Gremium NA 005-03-03 AA "Kartographie und Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211)" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2610375
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 19110/A1:2011-09 , DIN EN ISO 19110:2006-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 19110:2006-09 und DIN EN ISO 19110/A1:2011-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Behandlung von Mehrsprachigkeit von Objektartenkatalogen; b) Berücksichtigung von Änderungen aus der DIN EN ISO 19110/A1:2011-09; c) Korrektur geringfügiger Inkonsistenzen im konzeptuellen Modell; d) Erweiterung zur Behandlung von globalen, Domain-übergreifenden Eigenschaften; e) Einführung einer Schnittstelle für das konzeptuelle Modell (XML-Schema); f) Management von Registern für Objektartenkataloge; g) Regeln zur Überführung des bisherigen Modells in das verbesserte, neue Modell; h) redaktionelle Überarbeitung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...