Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 21269:2004-06

Zylinderschrauben mit Innensechskant mit metrischem Feingewinde (ISO 21269:2004); Deutsche Fassung EN ISO 21269:2004

Englischer Titel
Hexagon socket head cap screws with metric fine pitch thread (ISO 21269:2004); German version EN ISO 21269:2004
Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 55,55 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 55,55 EUR

  • 69,48 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67,02 EUR

  • 83,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind die Eigenschaften von Zylinderschrauben mit Innensechskant mit metrischem Feingewinde mit Gewindenenndurchmessern von 8 mm bis 64 mm festgelegt.
Die Festlegungen dieser Norm stimmen, mit Ausnahmen der angegebenen Feingewinde, mit den denen der Norm DIN EN ISO 4762, in denen die gleichen Produkte mit Regelgewinde aufgeführt sind, überein.
Gegenüber der früheren Norm DIN 912 sind jedoch eine Anzahl von Gewindegrößen entfallen. Außerdem wurden die zulässigen Grenzen für Oberflächenfehler geändert, weil auf die Internationale Norm ISO 6157-3 Bezug genommen wird.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 12474:2011-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 912:1983-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Regelgewinde entfallen, siehe jedoch DIN EN ISO 4762. b) Gewinde M18 x 1,5, M18 x 2, M22 x 1,5, M22 x 2, M27 x 2, M33 x 2 entfallen. c) Gewinde oberhalb M64 x 4 entfallen. d) Maß lf für Gewindenenndurchmesser 12 mm, 14 mm und 16 mm geändert. e) Zulässige Oberflächenfehler (vor allem für Festigkeitsklassen kleiner 12.9) geändert. f) Bezeichnung geändert. g) Zinklamellenüberzüge zusätzlich aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...