Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 22282-4:2021-07

Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Geohydraulische Versuche - Teil 4: Pumpversuche (ISO 22282-4:2021); Deutsche Fassung EN ISO 22282-4:2021

Englischer Titel
Geotechnical investigation and testing - Geohydraulic testing - Part 4: Pumping tests (ISO 22282-4:2021); German version EN ISO 22282-4:2021
Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,40 EUR inkl. MwSt.

ab 90,09 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,40 EUR

  • 115,70 EUR

  • 120,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 116,50 EUR

  • 145,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3262799

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Norm behandelt Anforderungen an Pumpversuche als Teil der geotechnischen Erkundung nach EN 1997-1 und EN 1997-2. Dieser Teil von ISO 22282 gilt für Pumpversuche in Grundwasserleitern, deren Durchlässigkeit so ist, dass das Abpumpen aus einem Brunnen - in Abhängigkeit von den Bedingungen des Baugrunds und dem Zweck - zu einer Absenkung der piezometrischen Höhe innerhalb von Stunden oder Tagen führt. Das Dokument behandelt Pumpversuche in Locker- und Felsgestein. Bei den durch diesen Teil von ISO 22282 abgedeckten Versuchen handelt es sich um diejenigen, die zur Auswertung der hydrodynamischen Parameter eines Grundwasserleiters und von Brunnenparametern vorgesehen sind, zum Beispiel Allgemeiner Durchlässigkeitsbeiwert des Grundwasserleiters, Einflussradius des Pumpens, Förderrate für einen Brunnen, Auswirkung in Bezug auf die Absenkung in einem Grundwasserleiter während des Pumpens, Skin Faktor, Brunnenspeicherkoeffizient und Auswirkung in Bezug auf die Wiederherstellung in einem Grundwasserleiter nach dem Pumpen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-11 AA "Bohr- und Entnahmeverfahren, Grundwassermessungen (SpA zu ISO/TC 182/WG 4)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3262799
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 22282-4:2012-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 22282-4:2012-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung des Protokolls des Pumpversuchs im informativen Anhang A; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen und der Literaturhinweise; c) allgemeine redaktionelle Anpassungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...