Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN ISO 22459:2022-07

Hochleistungskeramik - Faserverstärkungen von keramischen Verbundwerkstoffen - Bestimmung der Verteilung von Zugfestigkeit und Zugdehnung bis zum Versagen von Filamenten innerhalb eines Multifilamentkabels bei Raumtemperatur (ISO 22459:2020); Deutsche Fassung EN ISO 22459:2022

Englischer Titel
Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) - Reinforcement of ceramic composites - Determination of distribution of tensile strength and tensile strain to failure of filaments within a multifilament tow at ambient temperature (ISO 22459:2020); German version EN ISO 22459:2022
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

  • 101,80 EUR

  • 106,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

  • 128,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Bedingungen für die Bestimmung der Verteilung von Festigkeit und Bruchdehnung von Fasern innerhalb eines Faserbündels bei Raumtemperatur fest, indem ein Zugversuch an einem Faserbündel durchgeführt wird. Dieses Dokument gilt für unbeschichtete Faserbündel aus keramischen Endlosfasern, von denen angenommen wird, dass sie sich unter Beanspruchung frei und unabhängig verhalten und bis zum Bruch ein linear-elastisches Verhalten zeigen. Die Ergebnisse dieses Verfahrens sind nicht mit den Festigkeitswerten von eingebetteten Faserbündeln zu verwechseln, die mithilfe von ISO 24046 bestimmt wurden. Der Text von ISO 22459:2020 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 206 "Fine ceramics" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 184 "Hochleistungskeramik" als EN ISO 22459:2022 übernommen, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-02-94 AA "Prüfung von Hochleistungskeramik – Keramische Verbundwerkstoffe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
81.060.30
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1007-5:2010-06 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2022-07 für: DIN EN ISO 22459:2021-12 , DIN EN 1007-5:2010-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1007-5:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) identische Übernahme der aktuelleren ISO 22459; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2022-07

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN ISO 22459:2022-07
Entwürfe
2021-12 - 2022-07
zur Zurückziehung beabsichtigt
2010-06 - 2022-07

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...