Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-02

DIN EN ISO 2411:2018-02

Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen (ISO 2411:2017); Deutsche Fassung EN ISO 2411:2017

Englischer Titel
Rubber- or plastics-coated fabrics - Determination of coating adhesion (ISO 2411:2017); German version EN ISO 2411:2017
Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2687344

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen bei beschichteten Textilien fest. Kenntnis über die Haftfestigkeit zwischen der Beschichtung und der angrenzenden Schicht ist wichtig, da eine unzureichende Haftfestigkeit oft zu einem Versagen des Produkts durch Delamination führen kann. Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-04 AA "Kunststoff-Folien und kunststoffbeschichtete Flächengebilde (Kunstleder); allgemeine Eigenschaften" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2687344
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 2411:2000-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 2411:2000-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) vor dem Anwendungsbereich wurde ein Warnhinweis hinzugefügt; b) in Abschnitt 2 wurde das Veröffentlichungsjahr von ISO 2231 hinzugefügt; c) in 3.1 wurde die Definition für Delamination geändert; d) ein neuer Abschnitt 4, der das Klima für die Konditionierung und die Prüfung festlegt, wurde hinzugefügt; e) entsprechend der Hinzufügung eines 20 mm breiten Probekörpers in 6.2 und 6.3.4 wurde in Abschnitt 6 das Maß der Probekörper geändert; f) in 6.3.1 und 6.3.3 wurde jeweils ein Schweißverfahren hinzugefügt; g) in 6.2.3 und 6.3.1 wurden Anmerkungen in normalen Text umgewandelt; h) den aktualisierten Referenzen entsprechend wurden in Abschnitt 7 "Klasse B (en: Grade)" und "Maschinenklasse 1 (en: class of precision)" jeweils in "Klasse B (en: class)" bzw. "Klasse 1 (en: class)" geändert; i) in 9.2 wurden N/10 mm und N/20 mm hinzugefügt; j) in Abschnitt 10 wurden die Punkte a), f) und l) hinzugefügt; k) in Bild 3 wurden die Bezeichnungen für die X- und Y-Achse hinzugefügt; l) in Bild 4 wurden Bilduntertitel hinzugefügt; m) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...