Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 2439:2009-05

Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung der Härte (Eindruckverfahren) (ISO 2439:2008); Deutsche Fassung EN ISO 2439:2008

Englischer Titel
Flexible cellular polymeric materials - Determination of hardness (indentation technique) (ISO 2439:2008); German version EN ISO 2439:2008
Ausgabedatum
2009-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2009-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1471015

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind vier Verfahren zur Bestimmung der Eindruckhärte und ein Verfahren zur Bestimmung des Druckverformungskoeffizienten und der Hystereseverlustrate von weich-elastischen Schaumstoffen festgelegt. Diese fünf Verfahren sind nur auf Latex-, (Poly)urethanschaumstoffe und PVC-Schaumstoffe des offenen Zelltyps anwendbar. Die mit diesen Verfahren erhaltenen Ergebnisse beziehen sich nur auf die angegebenen Prüfbedingungen und können im Allgemeinen nicht ohne weiteres für konstruktive Zwecke angewendet werden.
Die Internationale Norm wurde im ISO/TC 45 "Kautschuk und Kautschukerzeugnisse" ausgearbeitet. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-04-37 AA "Prüfung weich-elastischer Schaumstoffe" des NMP.

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1471015
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 2439:2001-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 2439:2001-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde auf 5 Verfahren erweitert; b) Bild 1 wurde aufgenommen, um den Kurvenverlauf der Eindruckkraft zu zeigen; c) zwei informative Anhänge wurden aufgenommen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...