Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-10

DIN EN ISO 25178-73:2019-10

Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Oberflächenbeschaffenheit: Flächenhaft - Teil 73: Begriffe für Oberflächenfehler an Maßverkörperungen (ISO 25178-73:2019); Deutsche Fassung EN ISO 25178-73:2019

Englischer Titel
Geometrical product specifications (GPS) - Surface texture: Areal - Part 73: Terms and definitions for surface defects on material measures (ISO 25178-73:2019); German version EN ISO 25178-73:2019
Ausgabedatum
2019-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-10
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3041489

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 25178 behandelt geometrische Fehlstellen, die bei Oberflächen von Maßverkörperungen und Prüfkörpern für die Kalibrierung entsprechend ISO 5436-1 und ISO 25178-70 vorhanden sein können. Er klassifiziert diese Fehlstellen und legt Begriffe zu deren Beurteilung fest. Dieser Teil von ISO 25178 ist wie folgt anwendbar: a) als Hilfe für Kunden und Anwender von Materialmessungen der Oberflächenmetrologie zur Spezifizierung der nominalen Geometrieelemente (ideale geometrische Eigenschaften), wenn sie von Herstellern und Lieferanten bezogen werden; b) Anwender von Materialmessungen in die Lage zu versetzen, eigene Regeln und Vorgehensweisen im Fall des Auftretens von Fehlstellen zu formulieren, um die Unsicherheit der eigenen Messungen zu minimieren; c) es Kalibrierlaboren und ihren Kunden zu ermöglichen, sich auf eine gemeinsamen Vorgehensweise zu einigen wie Fehlstellen bei der Materialmessung behandelt werden; d) um Anwender von Materialmessungen über die unterschiedliche Signifikanz und Wichtigkeit der verschiedenen Arten der Fehlstellen zu schulen; e) für andere GPS-Normen, die sich auf das Problem der Auswahl von Messstellen beziehen, oder die Auswahl beziehungsweise Vermeidung von zu messenden Flächen. Dieses Dokument (EN ISO 25178-71:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 213 "Dimensional and geometrical product specifications and verification" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 290 "Geometrische Produktspezifikationen und -Prüfung" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 152-03-03 AA "Oberflächen" im DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3041489

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...