Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 5264-2:2011-05

Faserstoff - Labormahlung - Teil 2: PFI-Mühle-Verfahren (ISO 5264-2:2011); Deutsche Fassung EN ISO 5264-2:2011

Englischer Titel
Pulps - Laboratory beating - Part 2: PFI mill method (ISO 5264-2:2011); German version EN ISO 5264-2:2011
Ausgabedatum
2011-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728351

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im Hinblick auf den weitverbreiteten Gebrauch der nachfolgenden Mahlgeräte - Valley-Aufschlaggerät; - PFI-Mühle wurde als vorübergehende Maßnahme entschieden, einen abgestimmten Leitfaden über den Gebrauch dieser Einrichtungen aufzustellen, um Übereinstimmung der Ergebnisse mit jedem Gerät zu erreichen. Während beide Verfahren einen ähnlichen Trend in Bezug auf die Zellstoffeigenschaften zeigen, korrellieren die tatsächlichen Ergebnisse nicht zwischen beiden Typen von Mahlgeräten. Das Mahlen ist eine Vorstufe zur Vorbereitung der Laborblätter zum Prüfen der physikalischen Eigenschaften von Zellstoff. In der PFI-Mühle wird jeder Mahlvorgang separat durchgeführt, das heißt eine neue Prüfmenge ungemahlener Zellstoff wird für jede Mahlung genommen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
85.040
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728351
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 5264-2:2003-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 5264-2:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Aufteilung der ISO 5263 in drei separate Teile wurde berücksichtigt und in Abschnitt 2, "Normative Referenzen" ergänzt; b) eine präzisere Beschreibung der PFI-Mühle wurde in Anhang A gegeben; c) in Anhang C wurde ein neuer Referenz-Zellstoff für eine interne Mahlungskontrolle eingeführt; d) es wurden einige redaktionelle Änderungen vorgenommen, um die Formulierungen besser zu verdeutlichen; e) unveränderte Übernahme der ISO 5264-2 als Europäische Norm.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...