Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-10

DIN EN ISO 5983-2:2005-10

Futtermittel - Bestimmung des Stickstoffgehaltes und Berechnung des Rohproteingehaltes - Teil 2: Blockaufschluss/Dampfdestillationsverfahren (ISO 5983-2:2005); Deutsche Fassung EN ISO 5983-2:2005

Englischer Titel
Animal feeding stuffs - Determination of nitrogen content and calculation of crude protein content - Part 2: Block digestion/steam distillation method (ISO 5983-2:2005); German version EN ISO 5983-2:2005
Ausgabedatum
2005-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die internationale Norm wurde im ISO/TC 34/SC 10 "Futtermittel" erarbeitet. Auf Beschluss des CEN/TC 327 "Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren" wurde ISO 5983-2 im parallelen Abstimmungsverfahren als Europäische Norm angenommen.
Eine Mitarbeit des DIN im CEN/TC 327 erfolgt derzeit nicht, da von Seiten der betroffenen Wirtschaftskreise kein Interesse an diesen Normungsarbeiten bekundet wird. Thematisch zuständig ist der Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).
Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Stickstoffgehaltes in Futtermitteln, Grünfutter und Futtermittelrohstoffen nach der Kjeldahl-Methode und ein Verfahren zur Berechnung des Rohproteingehaltes fest. Es umfasst ein Halbmikro-Schnellverfahren unter Verwendung eines Blockaufschlusses mit Kupferkatalysator und Dampfdestillation in Borsäure. Das Verfahren ist anwendbar zur Bestimmung von mehr als 0,5 % Kjeldahl-Stickstoff in Tierfuttermitteln, Haustierfutter und deren Rohmaterialien. Mit diesem Verfahren können oxydierte Formen des Stickstoffs oder heterozyklische Stickstoffverbindungen nicht bestimmt werden. Dieses Verfahren unterscheidet nicht zwischen Proteinstickstoff und Nichtproteinstickstoff.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 5983-2:2009-10 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...